Wie kommt man heute noch an ein Grundstück in Hannover?

Hannover ist die Königin der B-Städte! Entsprechend verhält es sich hier nicht viel anders als in den sieben deutschen A-Metropolen zwischen Hamburg und München: Ein gutes Grundstück in Hannover zu finden, gleicht der nahezu hoffnungslosen Suche nach der Nadel im Heuhaufen! Aber eben nur nahezu – denn immer wieder mal gibt es kleine und größere Grundstücks-Sahnestückchen, die dann als Privatkunde allerdings schwer zu bekommen sind. Hier erfahren Sie, was Ihre Chancen auf ein Grundstück in Hannover vergrößert, was den Grundstücksmarkt hier maßgeblich beeinflusst und wie sich der Wert von einem Grundstück in und um Hannover überhaupt bestimmen lässt. Für Ihr Plus an Übersicht haben wir den Text in diese Themen gegliedert:

Dipl.-Ök. Frank Schoenfeld
Dpl-Ök Frnk Schnfld
Abteilungsleiter Makler

Warum es so schwierig ist, ein Grundstück in Hannover zu kaufen

Hannover ist nicht nur als Lebensmittelpunkt für Privatpersonen, sondern auch für Investoren hochgradig attraktiv. Allein die Lage und die Verkehrsanbindungen tragen viel dazu bei, dass Hannover und sein Umland heute ein bedeutendes wirtschaftliches Zentrum in Norddeutschland sind. Wichtige überregionale Verkehrsadern wie die Bundesautobahnen A2 (Berlin-Ruhrgebiet) und A7 (Hamburg-Süddeutschland) sowie Bahnstrecken von Nord nach Süd und von Ost nach West sichern nicht nur die denkbar beste Versorgung, sondern auch die schnelle Anbindung an zahlreiche Metropolregionen des Landes. Aber auch der Flughafen Hannover-Langenhagen und der Mittellandkanal als Binnenwasserstraße tragen zum schnellen Hin und Weg für Menschen und Material in Niedersachsen bei. In Hannover, der Landeshauptstadt von Niedersachen, wird das gesamte Bundesland verwaltet und die Stadt ist darüber hinaus ein wichtiger internationaler Messestandort. Die gut 200 km² große City zählt inzwischen rund 540.000 Einwohner und ist das Herz der wirtschaftlichen Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg. Einflussreiche, namhafte Unternehmen wie die VW-Nutzfahrzeugsparte, das KRH Klinikum Region Hannover, Continental, TUI Reisen sowie mehrere Versicherungen und Banken sowie Hotels vom 5*-Luxushotel bis zur Privatpension leisten dazu ihren nicht unerheblichen Beitrag.

Interessant ist zudem die heterogene Siedlungsstruktur in der Region Hannover. Hier finden sich stark verdichtete Wohngebiete in städtischen Arealen ebenso wie ländliche Regionen. Aber auch reine „Wohn- und Schlafsiedlungen“ gibt es in der Peripherie von Hannover. Von dort aus und aus den umliegenden Gemeinden pendeln täglich fast 180.000 Menschen1 zum Arbeiten nach Hannover. Das macht eines deutlich: Die Bürger zieht es trotz Arbeitsplatz in der Stadt in die umliegenden Städte und Regionen und das hat natürlich einen maßgeblichen Grund: das Wohnen in der Stadt und erst recht der Kauf eines Grundstücks in Hannover wird auch hier immer teurer. Ein viel zu geringes Angebot an Immobilien, Grundstücken und Mietwohnungen sowie eine sehr hohe Nachfrage treiben die Preise in den vergangenen Jahren kontinuierlich nach oben. Nicht einmal Corona konnte dieser Entwicklung etwas anhaben. Im Gegenteil: Die Nachfrage nach Immobilien und Grundstücken in Hannover ist so hoch wie nie zuvor.

Trotz Umsatzeinbußen in vielen Unternehmen steigen die Preise für Ein- und Zweifamilienhäuser, für private Grundstücke und Mehrfamilienhaus-Bauplätze und auch für gewerbliche Bauflächen. Sogar die Preise für Ackerland gehen diesen Trend nach oben mit! Und zwar schneller als der offizielle Bodenrichtwert hinterherkommt. Der Grund liegt vor allem in den immer noch historisch niedrigen Immobilienkredit-Zinsen, die den Immobilien- oder Grundstückskauf in und um Hannover vermeintlich deutlich einfacher machen, als noch vor wenigen Jahren.

1 Quelle: pendleratlas.de

Warum es so schwierig ist, ein Grundstück in Hannover zu kaufen

Was den Markt für Grundstücke in Hannover beeinflusst

Es sind aber nicht nur die günstigen Zinsen, die sich letztlich auf die Kaufpreise von Immobilien und Grundstücken in Hannover auswirken. Der Grundstücksmarkt wird hier, wie überall in der Republik, von weiteren Faktoren beeinflusst: Zu den Rahmenbedingungen gehören die geografischen Gegebenheiten, die Verkehrserschließung, die unterschiedlichen Nutzungsoptionen von Grund und Boden aber auch die Bevölkerungsdichte und die allgemeine Struktur der Wirtschaft vor Ort und natürlich auch gesamtwirtschaftliche Entwicklungen in Deutschland.

Ein Ende dieser Marktentwicklung mit wenigen guten Grundstücksangeboten und einer steigenden Zahl an Interessenten ist nicht in Sicht. Im Gegenteil. Hannover bewirbt sich 2025 um den Titel „Kulturhauptstadt Europas“ – das wird das Interesse an der Landeshauptstadt von Niedersachsen sowohl bei Privatpersonen wie auch bei Investoren weiter steigern.

Was den Markt für Grundstücke in Hannover beeinflusst

Sind es denn letztlich nur Angebot und Nachfrage, die den Preis für ein Grundstück in Hannover regeln? Im Prinzip ja. Es gibt da zwar die sogenannten Bodenrichtwerte, die den durchschnittlichen Lagewert (Preis) des Bodens für die meisten Grundstücke mit gleichen Nutzungs- und Wertverhältnisse beschreiben. Doch die kommen der schnellen Preisentwicklung im Markt kaum hinterher. Diese offiziellen Werte können demnach nur ein Richtwert sein zur Preisbewertung von Grundstücken in Hannover und in der Region.

Ein Beispiel: Der Bodenrichtwert für ein 500 qm großes, baureifes Grundstück für ein Ein- bzw. Zweifamilienhaus im Stadtgebiet Hannover beträgt im Herbst 2021 offiziell 320,-. € /qm. Im Internet werden die (wenigen) Grundstücke in diesem Zeitraum für weit mehr als das Doppelte angeboten – Bodenrichtwert hin oder her!

Diese Bodenrichtwerte werden übrigens von Gutachterausschüssen für Grundstückswerte jedes Jahr neu ermittelt und zwar aus gezahlten Kaufpreisen für Bauland und land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen. Auch dafür gibt es bestimmte Richtlinien und wertbeeinflussende Merkmale, zu denen beispielsweise der Erschließungszustand, eine spezielle Lage, Art und Maß der baulichen Nutzung, die Bodenbeschaffenheit oder auch die Grundstücksform gehören.

Übrigens: Sie können die Bodenrichtwerte für Bauland für das gesamte Land Niedersachsen kostenfrei auf der Seite BORIS.NI einsehen.

Warum es so schwierig ist, ein Grundstück in Hannover zu kaufen

Ihre Konkurrenz bei der Suche nach einem Grundstück in Hannover

Wie in allen deutschen Großstädten fehlt es auch in Hannover an Wohnraum und vor allem an freien Grundstücksflächen. Meist muss ein Altbestand weichen, bevor auf einem Grundstück in Hannover neu gebaut wird. Und das – verglichen mit früheren Jahren – meist deutlich mehr verdichtet. Das bedeutet, dass auf einem Grundstück von beispielsweise 1.000 qm, auf dem bisher ein Einfamilienhaus stand, nun zwei Doppelhäuser oder ein Mehrfamilienhaus gebaut werden, mit entsprechend kleineren real geteilten Wohneinheiten und Grundstücksanteilen. Und genau hier fängt das Problem an, wenn Sie als Privatmann oder Privatfrau ein Grundstück in Hannover kaufen möchten: Sie konkurrieren mit kleineren und größeren Bauträgern oder Investoren, die meist ganz andere Summen für das Grundstück in Hannover bieten können als Privatleute. Denn schließlich kalkulieren diese Immobilienprofis völlig anders, weil sie genau wissen, dass beim Verkauf der einzelnen Wohneinheiten ein stattlicher Gewinn zu erwarten ist.

Nicht blenden lassen beim Verkauf von einem Grundstück in Hannover

Gerade weil der Markt für Grundstücke in Hannover in den vergangenen Monaten so eine andere Sprache spricht, als die offiziellen Bodenrichtwerte, ruft das teilweise auch die Phantasten unter den Maklern auf den Plan. Da werden Grundstücksverkäufern dann Preise ohne jeden Realitätsbezug versprochen und unseriöse Zusagen gemacht, nur um einen Vermarktungsauftrag zu ergattern! Oder Makler werben bei Ihnen als Verkäufer mit langen Interessentenlisten für mögliche Käufer, die teilweise gar nicht mehr aktuell sind.
All das sollten Sie im Hinterkopf haben, wenn Sie ein Grundstück in Hannover verkaufen wollen. Lassen Sie sich nicht blenden und ziehen Sie besser jemanden zu Rate, der ausgesprochen viel Erfahrung hat, die Marktgegebenheiten in und um Hannover sehr genau kennt und sich schon seit Jahrzehnten am Markt bewährt hat.

Hannovers Top-Immobilienmakler
mit fünf Sternen

Als einziges Unternehmen in Hannover sind wir von der Fachzeitschrift Capital fünfmal hintereinander als Top-Makler mit der Höchstnote von 5 Sternen ausgezeichnet worden (Maklerkompass 2017-2021).

Capital Makler-Kompass, Top-Makler Hannover 2018, Höchstnote für HAUS & GRUNDEIGENTUM Service

2017

Capital Makler-Kompass, Top-Makler Hannover 2018, Höchstnote für HAUS & GRUNDEIGENTUM Service

2018

Capital Makler-Kompass, Top-Makler Hannover 2019, Höchstnote für HAUS & GRUNDEIGENTUM Service

2019

Capital Makler-Kompass, Top-Makler Hannover 2020, Höchstnote für HAUS & GRUNDEIGENTUM Service

2020

Capital Makler-Kompass, Top-Makler Hannover 2021, Höchstnote für HAUS & GRUNDEIGENTUM Service

2021

Was unsere 12.000 Mitglieder mit Ihnen zu tun haben, wenn es um Grundstücke in Hannover geht

Wenn Sie also eher auf Seriosität und Fachwissen Wert legen, sind wir auch in dieser etwas spezielleren Immobiliendisziplin in Hannover gern für Sie da. Und zwar unabhängig davon, ob Sie ein Grundstück kaufen oder verkaufen möchten. Dafür sprechen neben unserer fachlichen Kompetenz und unserer sehr persönlichen Beratung sowie der Mitgliedschaft im Immobilienverband Deutschland (IVD) weitere zwei Vorteile. Zum einen sind wir vom Finanzmagazin „Capital“ als einziger Makler in Hannover fünf Mal in Folge mit dem Gütesiegel 5 Sterne als Top-Makler ausgezeichnet worden. Und zum anderen haben wir ein Ass im Ärmel, das sonst keiner hat und das vor allem dann für Sie interessant sein dürfte, wenn Sie unbedingt ein Grundstück suchen in oder um Hannover: Wir arbeiten sehr eng mit dem Verein HAUS & GRUNDEIGENTUM zusammen. In diesem Immobilien-Verband sind ca. 12.000 Mitglieder, darunter auch zahlreiche Grundstückseigentümer. Und natürlich entsprechend viele reale und aktuelle Kaufinteressenten. Auch daraus ergibt sich auch für uns ein treuer Kundenstamm.

Das bedeutet für Sie: wir erfahren meist zuerst, wo ein Grundstück in Hannover oder der Region verkauft werden soll. Unser Tipp: Lassen Sie sich deshalb als Kaufinteressent für ein Grundstück in Hannover bei uns registrieren. So erfahren Sie von unseren Angeboten noch bevor die Grundstücke z. B. in Immobilienportalen einer breiten Öffentlichkeit angeboten werden.

Erfolgreich Verkaufte Häuser und WOhnungen in Hannover und der Region

Aktuelle Häuser und Wohnungen zum Kauf in Hannover und der Region

Der erfolgversprechendste Weg, um ein Grundstück in Hannover zu kaufen

Sprechen Sie mit unseren ausgewiesenen Spezialisten für Grundstücke: Dipl.-Ök. Frank Schoenfeld oder Dipl.-Ing. Christian Spierig. Beide freuen sich auf ein Kennenlernen – auch gern virtuell.

Ihre Kontaktdaten
Ihre Nachricht an uns

Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben, alle weiteren Felder sind freiwillige Angaben. Die von Ihnen hier erhobenen Daten werden von uns zur Beantwortung Ihrer jeweiligen Anfrage verarbeitet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Dipl.-Ök. Frank Schoenfeld
Dpl-Ök Frnk Schnfld
Abteilungsleiter Makler
Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Medien, wie z.B. Karten und Videos, und externe Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Cookies & Erweiterungen können Sie jederzeit anpassen bzw. widerrufen.
Eine Erklärung zur Funktionsweise unserer Datenschutzeinstellungen und eine Übersicht zu den verwendeten externen Komponenten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Welche Cookies bzw. Erweiterungen möchten Sie zulassen?