Datenschutzerklärung

Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseiten besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und den entsprechenden Dienstleistungen.

Datenschutz ist für uns nicht nur gesetzliche Verpflichtung, sondern ein wichtiges Instrument zur Erhöhung der Transparenz bei unserem täglichen Umgang mit Ihren persönlichen Daten. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten (im Folgenden kurz „Daten“) ist uns ein großes und sehr wichtiges Anliegen. Nachfolgend möchten wir Sie daher ausführlich darüber informieren, welche Daten bei Ihrem Besuch unseres Internetauftritts und Nutzung unserer dortigen Angebote erhoben und wie diese von uns im Folgenden verarbeitet oder genutzt werden, ebenso wie, welche begleitenden Schutzmaßnahmen wir auch in technischer und organisatorischer Hinsicht getroffen haben.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Verantwortlicher im Sinne der geltenden Datenschutzbestimmungen ist die HAUS & GRUNDEIGENTUM Service GmbH, vgl. Sie dazu unser Impressum unter https://www.hug.immo/impressum/.


Datenschutzbeauftragter

Verantwortlich für die Überwachung und Einhaltung des Datenschutzes ist der externe Datenschutzbeauftragte.

Dieser steht Ihnen gern für weitere Auskünfte zum Thema Datenschutz unter folgenden Kontaktdaten zur Verfügung:

Thomas Althammer
c/o Althammer & Kill GmbH & Co. KG
Roscherstraße 7
30161 Hannover
Telefon +49 511 330603-0
E-Mail kntkt-dsblthmmr-klld

https://www.althammer-kill.de

Datenschutzeinstellungen über unseren Einwilligungsbanner

Über unseren Einwilligungsbanner legen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen für den Besuch unserer Website fest. Sie können dabei wählen, ob Sie die Nutzung von externen Komponenten zulassen möchten oder nicht. Externe Komponenten sind Inhalte, Plugins oder Tools, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche von Drittanbietern bereitgestellt und in unsere Website eingebunden werden. Sie dienen i. d. R. dazu, Ihr Nutzererlebnis beim Besuch unserer Website zu verbessern und Ihnen weitere - teils multimediale - Informationen zu vermitteln.

Durch die Einbindung einer externen Komponente in die Website erlangt der Anbieter der externen Komponenten i. d. R. Kenntnis über Ihre IP-Adresse und die Seiten, die Sie auf unserer Website besucht haben. Darüberhinaus übermitteln manche externen Komponenten weitere Daten an den Anbieter und setzen ggf. auch Cookies auf Ihrem Rechner.

Auf unserer Website nutzen wir folgende externen Komponenten, welche wir in zwei Kategorien einteilen:

Externe Medien

  • Interaktive Landkarten von Google Maps
  • Videos von Vimeo
  • Videos von YouTube
  • Web Push Notifications von OneSignal
  • Immobilienwertermittlung von Niftybits
  • Kreditrechner von Hüttig & Rompf
  • Virtuelle Rundgänge von Ogulo
  • Virtuelle Rundgänge von Matterport
  • Bewertungssiegel von ImmobilienScout24
  • Bewertungssiegel von immowelt
  • Google-Bewertungen von Reviewsonmywebsite

Externe Analysewerkzeuge

  • Google Analytics
  • Google Conversion Tracking
  • Google Tag Manager (dient lediglich zum Einbinden der zuvor genannten Analysewerkzeuge)

Ausführliche Informationen zu diesen externen Komponenten und zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Der Einwilligungsbanner wird Ihnen angezeigt, wenn Sie unsere Website das erste Mal besuchen bzw. Sie Ihre Datenschutzeinstellungen noch nicht festgelegt haben.

Die Datenschutzeinstellungen, die Sie über unseren Einwilligungsbanner festlegen, gelten nur für unsere Website und standardmäßig auch nur für die aktive Sitzung (Browser Session). Sobald die Sitzung abgelaufen ist (i. d. R. nach 24 Minuten Inaktivität) wird der Einwilligungsbanner erneut angezeigt. Das erneute Anzeigen des Einwilligungsbanners beim Start einer neuen Sitzung können Sie vermeiden, indem Sie einen Haken setzen bei der Option "Diese Auswahl 30 Tage merken" und danach Ihre Auswahl treffen über eine der beiden Schaltflächen.

Die von Ihnen mittels des Einwilligungsbanners getroffene Datenschutzeinstellung wird von uns zur Erfüllung der gesetzlich geforderten Nachweispflicht protokolliert. Weitere Informationen dazu entnehmen Sie bitte dem Abschnitt "4. Datenerfassung auf unserer Website" in dieser Datenschutzerklärung.

Was bedeutet die Einstellung "Mit externen Komponenten nutzen"?
Durch diese Einstellung werden die oben genannten externen Komponenten direkt in die Website eingebunden. Wenn Sie eine Seite unserer Website besuchen, welche externe Medien wie beispielsweise ein Video oder eine Karte enthält, dann können Sie mit diesem externen Medium sofort und direkt interagieren. Weiterhin werden die oben genannten externen Analysewerkzeuge direkt in die Seite eingebunden. Diese Analysewerkzeuge helfen uns, zu verstehen, wie unsere Website genutzt wird, welche Informationen die Nutzer interessiert und welche Informationen sie ggf. vermissen, sowie welche unserer Werbemaßnahmen zielführend sind und welche es nicht sind. Mit diesen statistischen Daten aus den Analysewerkzeugen werden wir in die Lage versetzt, unsere Website kontinuierlich zu verbessern, was allen Nutzern der Website zugute kommt.

Was bedeutet die Einstellung "Ohne externe Komponenten nutzen"?
Diese Einstellung bewirkt, dass externe Analysewerkzeuge generell nicht benutzt werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Wenn Sie eine Seite unserer Website besuchen, welche externe Medien direkt in den Seiteninhalt eingebunden hat, wie beispielsweise ein Video oder eine Karte, dann wird anstelle dieses externen Mediums ein Platzhalter angezeigt, damit keine Daten an den Anbieter des externen Mediums übertragen werden. Sie haben jedoch die Möglichkeit, jede einzelne dieser externen Medien durch einen Klick auf den jeweiligen Platzhalter zu aktivieren. Dadurch wird das individuell von Ihnen aktivierte externe Medium geladen und in die Seite eingebunden. Die Aktivierung durch Klick auf einen Platzhalter gilt einmalig pro externem Medium. D.h. bei einem erneuten Besuch derselben Seite oder einer anderen Seite, die ein externes Medium enthält, wird erneut der Platzhalter angezeigt und Sie müssen das externe Medium erneut durch einen Klick aktivieren, sofern Sie dieses verwenden möchten.

Kann ich meine Entscheidung ändern bzw. meine Einwilligung widerrufen?
Ihre Entscheidung zur Nutzung externer Komponenten können Sie durch einen Klick auf die nachfolgend aufgeführte Schaltfläche jederzeit anpassen. Desweiteren können Sie über diese Schaltfläche eine zuvor erteile Einwilligung zur Nutzung externer Komponenten jederzeit widerrufen, indem Sie die Auswahl "Ohne externe Komponenten nutzen" treffen. Durch diese Auswahl bzw. den Widerruf Ihrer Einwilligung werden alle Cookies gelöscht, die unsere Website zuvor gesetzt hat. Davon ausgenommen sind Cookies, die von Anbietern externer Komponenten unter deren eigener Domain gesetzt wurden. Diese können von uns nicht ausgelesen oder gelöscht werden aufgrund von Sicherheitsbeschränkungen der Browser. Sie können diese Cookies jedoch durch Funktionen löschen lassen, die Ihr Browser bereit stellt (Details dazu finden Sie weiter unten sowie in der Bedienungsanleitung Ihres Browsers).
Im Falle eines Widerrufs bleibt die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung vom Widerruf unberührt.

Erhebung und Verwendung Ihrer Daten

Umfang und Art der Erhebung und Verwendung Ihrer Daten unterscheidet sich danach, ob Sie unser Angebot nur zum Abruf von Informationen besuchen oder die von uns angebotenen Leistungen in Anspruch nehmen:


Informatorische Nutzung

Für die nur informatorische Nutzung unserer Webseiten ist es grundsätzlich nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben.

Vielmehr erheben und verwenden wir in diesem Fall nur diejenigen Ihrer Daten, die uns Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt, wie etwa:

  • Datum und Uhrzeit des Abrufs einer unserer Webseiten
  • Ihren Browsertyp
  • die Browser-Einstellungen
  • das verwendete Betriebssystem
  • die von Ihnen zuletzt besuchte Seite
  • die übertragene Datenmenge und der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.) sowie
  • Ihre IP-Adresse.

Diese Daten erheben und verwenden wir bei einem informatorischen Besuch ausschließlich in nicht-personenbezogener Form. Dies erfolgt, um die Nutzung der von Ihnen abgerufenen Webseiten überhaupt zu ermöglichen, zu statistischen Zwecken sowie zur Verbesserung unseres Internetangebots. Die IP-Adresse speichern wir für 30 Tage, eine personenbezogene Auswertung findet nicht statt.


Protokollierung der Datenschutzeinstellungen

Wenn Sie im Einwilligungsbanner Ihre Datenschutzeinstellungen festlegen mittels Klick auf die Schaltfläche "Ohne externe Komponenten nutzen" oder "Mit externen Komponenten nutzen", so werden folgende Daten erhoben und gespeichert:

  • Zeitpunkt der Aktion
  • IP-Adresse (gekürzt und verschlüsselt mittels einer Hashfunktion)
  • User-Agent (Browsertyp und Browserversion)
  • Status der Datenschutzeinstellung ("zugestimmt" oder "abgelehnt")

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Diese Daten erheben wir, da wir einer Nachweispflicht für erhaltene Einwilligungen unterliegen. Die Daten werden 6 Jahre lang gespeichert.


Kontaktformular

Die im Kontaktformular erhobenen Angaben zu Name und E-Mail sowie Ihre Nachricht werden von uns nur zum Zweck der Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet. Nach Abschluss der Bearbeitung werden die Angaben gelöscht. Lediglich im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen Archivierung des E-Mailverkehrs (E-Mails sind Geschäfts- und Handelsbriefe) werden Daten darüber hinaus für max. 10 Jahre aufbewahrt.

Ihre Daten werden zu vorgenanntem Zweck ggf. an uns unterstützende Dienstleister weitergegeben, die wir selbstverständlich sorgfältig ausgewählt haben. Dabei kann es sich um technische Dienstleister oder uns beim Versand unterstützende Dienstleister handeln.

Die Weitergabe Ihrer Daten an andere Dritte erfolgt ansonsten nur, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.

Einsatz von Cookies

Für unsere Webseiten nutzen wir die Technik der Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die im Rahmen Ihres Besuchs unserer Webseiten von unserem Webserver an Ihren Browser gesandt und von diesem auf Ihrem Rechner für einen späteren Abruf vorgehalten werden.


Diese Website nutzt Cookies in folgendem Umfang:

1. Transiente Cookies (temporärer Einsatz)

  • Session-Cookie der Website
  • Einwilligungsbanner (abhängig von Ihrer Auswahl)
  • Blättern der Immobilien

2. Persistente Cookies (zeitlich beschränkter Einsatz)

  • Google Analytics (Erläuterung im Kapitel Webanalyse)
  • Google Conversion Tracking (Erläuterung im Kapitel Webanalyse)
  • Einwilligungsbanner (abhängig von Ihrer Auswahl)
  • Meine Daten merken
  • Erklärungshinweis zum Blättern der Immobilien


Cookies können grundsätzlich in zwei Kategorien unterteilt werden:

  • Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder Sie den Browser schließen. 
  • Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen. 

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Mehr Informationen wie Cookies durch spezielle Browser-Plugins abgelehnt werden können, finden Sie auch in der Einleitung zum Kapitel "Eingebundene Dienste" weiter unten in unserer Datenschutzerklärung.

Eine Erhebung oder Speicherung personenbezogener Daten in Cookies findet in diesem Zusammenhang durch uns nicht statt. Wir setzen auch keine Techniken ein, die durch Cookies anfallende Informationen mit Nutzerdaten verbinden.


Erläuterung der einzelnen Cookies auf unseren Webseiten:

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite notwendig und können deshalb auch nicht abgewählt werden.
Cookie-NameWSESSIONID
SpeicherdauerSitzung
Domainwww.hug.immo
FunktionSession-Cookie unseres Content Management Systems - Eindeutige ID für die Sitzung, damit Inhalte zutreffend angezeigt werden.
Cookie-NamehideCookieNotice
SpeicherdauerSitzung oder 30 Tage (je nach Ihrer Auswahl)
Domainwww.hug.immo
FunktionSpeichert, dass der Cookie- bzw. Datenschutzhinweis nicht bei jedem Aufruf erneut angezeigt wird.
Cookie-NameallowLoadExternRessources
SpeicherdauerSitzung oder 30 Tage (je nach Ihrer Auswahl)
Domainwww.hug.immo
FunktionMerkt sich die Benutzerentscheidung, ob externe Komponenten automatisch geladen werden dürfen.
Cookie-NameallowTracking
SpeicherdauerSitzung oder 30 Tage (je nach Ihrer Auswahl)
Domainwww.hug.immo
FunktionMerkt sich die Benutzerentscheidung, ob das Besucherverhalten getrackt werden darf.
Cookie-NameresultPaging
SpeicherdauerSitzung
Domainwww.hug.immo
FunktionMerkt sich die in einer Übersichtsseite angezeigten Immobilien, sodass die Immobilien auf der Detailseite geblättert werden können.
Cookie-NameresultPagingAnchor
SpeicherdauerSitzung
Domainwww.hug.immo
FunktionMerkt sich den Einsprungpunkt beim Blättern von Immobilien, sodass bei Rückkehr auf die Übersichtsseite die vorherige Situation wiederhergestellt werden kann.
Funktionale Cookies
Diese Cookies bieten dem Nutzer verbesserte, persönlichere Funktionen, indem bereits getätigte Angaben oder Einstellungen auf Anforderung gespeichert werden.
Cookie-NamehideResultPagingNotice
Speicherdauer365 Tage
Domainwww.hug.immo
FunktionSpeichert, dass der Hinweis zur Bedienung der Blätterfunktion nicht mehr angezeigt werden soll.
Cookie-NameformExposeData
Speicherdauer365 Tage
Domainwww.hug.immo
FunktionWird in Zusammenhang mit Anfrageformularen verwendet und merkt sich die eingegebenen Formulardaten, wenn Sie im Formular die Option "Meine Daten merken" aktivieren.
Cookie-NamedisableGoogleAnalytics
Speicherdauer365 Tage
Domainwww.hug.immo
FunktionMerkt sich die Benutzerentscheidung, dass Google Analytics deaktiviert werden soll.
Cookie-NamedisableConversionTracking
Speicherdauer365 Tage
Domainwww.hug.immo
FunktionMerkt sich die Benutzerentscheidung, dass Google Conversion Tracking deaktiviert werden soll.
Tracking Cookies
Diese Cookies dienen zur Webseitenanalyse und tragen zur Optimierung unserer Webseite bei.
Cookie-Name_ga
Speicherdauer2 Jahre
Domain.hug.immo
FunktionWird von Google Analytics verwendet zur Unterscheidung von Besuchern.
Cookie-Name_gat_UA-89376713-1
Speicherdauer1 Minute
Domain.hug.immo
FunktionWird von Google Analytics verwendet zur Reduktion der Anfragerate.
Cookie-Name_gid
Speicherdauer1 Tag
Domain.hug.immo
FunktionWird von Google Analytics verwendet zur Unterscheidung von Besuchern.
Cookie-Name_gcl_au
Speicherdauer3 Monate
Domain.hug.immo
FunktionWird von Google Conversion Tracking verwendet um Informationen zu Klicks auf Google Ads Anzeigen zu speichern und die Effektivität von Werbeanzeigen auch dann zu messen, wenn der Nutzer eine Aktion erst einige Tage nach dem Anzeigenklick abschließt.
Cookie-Name_gcl_aw
Speicherdauer3 Monate
Domain.hug.immo
FunktionWird von Google Conversion Tracking verwendet um Informationen zu Klicks auf Google Ads Anzeigen zu speichern und die Effektivität von Werbeanzeigen auch dann zu messen, wenn der Nutzer eine Aktion erst einige Tage nach dem Anzeigenklick abschließt.
Cookie-Name_gcl_dc
Speicherdauer3 Monate
Domain.hug.immo
FunktionWird von Google Conversion Tracking verwendet um Informationen zu Klicks auf Google Ads Anzeigen zu speichern und die Effektivität von Werbeanzeigen auch dann zu messen, wenn der Nutzer eine Aktion erst einige Tage nach dem Anzeigenklick abschließt.

Webanalyse

Uns ist es wichtig, unsere Webseiten möglichst optimal auszugestalten und damit für unsere Besucher attraktiv zu machen. Dazu ist es nötig, dass wir wissen, welche Teile davon wie bei unseren Besuchern ankommen. Dazu setzen wir folgende Technologien ein.


Google Analytics

Innerhalb unserer Webseiten verwenden wir Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google. Anbieter dieses Dienstes ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Nutzung der Webseiten ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseiten werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben die IP-Anonymisierung auf unseren Webseiten aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung gekürzt. Google verwendet diese Informationen in unserem Auftrag, um Ihre Nutzung der Webseiten auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Widerruf der Datenverarbeitung und Widerspruch gegen Datenerfassung
Eine zuvor erteilte Einwilligung zur Datenverarbeitung können Sie jederzeit widerrufen. Nutzen Sie dazu den Link "Datenschutzeinstellungen festlegen", den Sie unter dem Abschnitt "Datenschutzeinstellungen über unseren Einwilligungsbanner" zu Beginn dieser Datenschutzerklärung finden. Im Falle eines Widerrufs bleibt die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung vom Widerruf unberührt.

Ferner können Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert. Bitte beachten Sie, dass dieser Opt-Out Cookie nur 365 Tage gültig ist, sich nur auf diesen Browser bezieht und ggf. gelöscht wird, wenn Sie Cookies in Ihrem Browser löschen.

 
 

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/


Google Ads und Google Conversion Tracking

Als Google Ads Kunde setzen wir ebenfalls das Google Conversion Tracking ein, einen zusätzlichen Analysedienst von Google. Anbieter dieses Dienstes ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Sollten Sie über eine Google-Werbeanzeige (Ads – Werbung über / neben den Suchergebnissen von Google) auf unsere Website gelangt sein, wird von Google ein weiteres Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt, das s.g. Conversion-Cookie. Dieses Cookie dient nicht Ihrer persönlichen Identifizierung, sondern ermöglicht uns eine Gegenüberstellung der Weiterleitungen zu unserer Webseite über Google-Werbeanzeigen und die daraus resultierenden Kaufentscheidungen für unsere angebotenen Produkte.

Widerruf der Datenverarbeitung und Widerspruch gegen Datenerfassung
Eine für Google Conversion Tracking zuvor erteilte Einwilligung zur Datenverarbeitung können Sie jederzeit widerrufen. Nutzen Sie dazu den Link "Datenschutzeinstellungen festlegen", den Sie unter dem Abschnitt "Datenschutzeinstellungen über unseren Einwilligungsbanner" zu Beginn dieser Datenschutzerklärung finden. Im Falle eines Widerrufs bleibt die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung vom Widerruf unberührt.

Ferner können Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Conversion Tracking verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert. Bitte beachten Sie, dass dieser Opt-Out Cookie nur 365 Tage gültig ist, sich nur auf diesen Browser bezieht und ggf. gelöscht wird, wenn Sie Cookies in Ihrem Browser löschen.

 
 

Mehr Informationen zum Conversion Tracking von Google Ads finden Sie unter:
https://support.google.com/adwords/answer/1722022?hl=de

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie unter:
https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Eingebundene Dienste

Zur Gestaltung unserer Website und der Bereitstellung von Zusatzfunktionen binden wir die in diesem Abschnitt genannten externe Dienste ein.

Um den Datenschutz auf dieser Website zu gewährleisten, sind die externen Dienste deaktiviert, wenn Sie diese Website das erste Mal betreten. Eine direkte Verbindung zu den Servern des jeweiligen Dienstes wird erst hergestellt, wenn Sie den jeweiligen Dienst selbstständig aktivieren (Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die Aktivierung erfolgt, wenn Sie bei den Datenschutzeinstellungen im Einwilligungsbanner zustimmen, dass externe Komponenten verwendet werden dürfen, oder Sie einen einzelnen Dienst individuell per Klick auf einen Platzhalter aktivieren.
Auf diese Weise wird verhindert, dass Ihre Daten schon beim ersten Betreten der Seite an externe Dienste übertragen werden.

Alternativ zur Festlegung der Datenschutzeinstellungen über unseren Einwilligungsbanner lassen sich alle beschriebenen externen Dienste auch durch den Einsatz spezieller Plugins für Ihren Browser deaktivieren oder konkreter, die notwendige Verbindung zu den entsprechenden Servern wird unterbunden. Beachten Sie jedoch, dass der Einsatz solcher Tools mit Einbußen im bekannten Alltags-Komfort verbunden sein könnte – denn vieles funktioniert anschließend nicht mehr so wie Sie es üblicherweise erwarten. Interessierten Lesern wird der Einsatz von Tools wie NoScript, uBlock Origin oder uMatrix empfohlen. Es gibt viele Tools, die den Internetverkehr generell sicherer gestalten möchten, jedoch sind diese nicht automatisch auch datenschutzfreundlich. Diese Tools können übrigens, richtig konfiguriert, auch die bereits angesprochene Webanalyse oder nutzungsbasierte Werbenetzwerke und sonstige automatisch im Hintergrund ausgelöste Verbindungen zu Drittanbietern generell für alle von Ihnen besuchte Webseiten unterbinden.


Google Maps (interaktive Karten)

Auf unseren Webseiten binden wir Inhalte von Google Maps ein, um Ihnen den genauen Standort unseres Unternehmens, sowie die Standorte der Immobilien, zu denen wir auf unserer Seite Informationen veröffentlichen, vereinfacht darstellen zu können.

Anbieter von Google Maps ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Um den Datenschutz auf dieser Website zu gewährleisten, ist Google Maps deaktiviert, wenn Sie diese Website das erste Mal betreten. Eine direkte Verbindung zu den Servern von Google wird erst hergestellt, wenn Sie Google Maps selbstständig aktivieren (Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die Aktivierung erfolgt, wenn Sie bei den Datenschutzeinstellungen im Einwilligungsbanner zustimmen, dass externe Komponenten verwendet werden dürfen, oder Sie eine einzelne Google Map individuell per Klick auf einen Karten-Platzhalter aktivieren.
Auf diese Weise wird verhindert, dass Ihre Daten schon beim ersten Betreten der Seite an Google übertragen werden.

Nach der Aktivierung wird automatisch eine Verbindung von Ihrem Browser zum Google Maps Server aufgebaut und somit auch Ihre IP-Adresse übermittelt. Sollten Sie parallel zum Besuch unserer Webseiten auch bei Google mit einem vorhandenen Benutzerkonto eingeloggt sein, kann Google womöglich auch den Besuch unserer Webseiten Ihrem Nutzerverhalten zuordnen. Zudem können weitere Cookies durch Google an Ihren Browser gesendet werden. Auf diese Vorgehensweise haben wir keinen Einfluss und erhalten auch keine Informationen von Google über die übermittelten Inhalte.

Rechtsgrundlage(n) der Datenverarbeitung:
Die Nutzung von Google Maps und die damit verbundene Datenverarbeitung erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Zum Widerruf einer zuvor erteilten Einwilligung nutzen Sie bitte den Link "Datenschutzeinstellungen festlegen", den Sie unter dem Abschnitt "Datenschutzeinstellungen über unseren Einwilligungsbanner" zu Beginn dieser Datenschutzerklärung finden. Im Falle eines Widerrufs bleibt die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung vom Widerruf unberührt.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie unter:
https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/


YouTube (Videos)

Einige Beiträge auf unseren Webseiten erhalten ebenfalls YouTube Videos unseres Kanals. Betreiber von YouTube ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Um den Datenschutz auf dieser Website zu gewährleisten, sind YouTube-Videos deaktiviert, wenn Sie diese Website das erste Mal betreten. Eine direkte Verbindung zu den Servern von YouTube wird erst hergestellt, wenn Sie YouTube-Videos selbstständig aktivieren (Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die Aktivierung erfolgt, wenn Sie bei den Datenschutzeinstellungen im Einwilligungsbanner zustimmen, dass externe Komponenten verwendet werden dürfen, oder Sie ein einzelnes YouTube-Video individuell per Klick auf einen Video-Platzhalter aktivieren.
Auf diese Weise wird verhindert, dass Ihre Daten schon beim ersten Betreten der Seite an YouTube übertragen werden.

Weiterhin nutzen wir YouTube nur im erweiterten Datenschutzmodus. Dieser Modus bewirkt laut YouTube, dass YouTube keine Informationen über die Besucher auf dieser Website speichert, bevor diese sich das Video ansehen. Die Weitergabe von Daten an YouTube-Partner wird durch den erweiterten Datenschutzmodus hingegen nicht zwingend ausgeschlossen. So stellt YouTube – unabhängig davon, ob Sie sich ein Video ansehen – eine Verbindung zum Google DoubleClick-Netzwerk her.

Bei aktivierten YouTube-Videos wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt, sobald Sie ein YouTube-Video auf dieser Website starten. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Des Weiteren kann YouTube nach Starten eines Videos verschiedene Cookies auf Ihrem Endgerät speichern. Mit Hilfe dieser Cookies kann YouTube Informationen über Besucher dieser Website erhalten. Diese Informationen werden u. a. verwendet, um Videostatistiken zu erfassen, die Anwenderfreundlichkeit zu verbessern und Betrugsversuchen vorzubeugen. Die Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.
Gegebenenfalls können nach dem Start eines YouTube-Videos weitere Datenverarbeitungsvorgänge ausgelöst werden, auf die wir keinen Einfluss haben.

Rechtsgrundlage(n) der Datenverarbeitung:
Die Nutzung von YouTube und die damit verbundene Datenverarbeitung erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Zum Widerruf einer zuvor erteilten Einwilligung nutzen Sie bitte den Link "Datenschutzeinstellungen festlegen", den Sie unter dem Abschnitt "Datenschutzeinstellungen über unseren Einwilligungsbanner" zu Beginn dieser Datenschutzerklärung finden. Im Falle eines Widerrufs bleibt die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung vom Widerruf unberührt.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei YouTube bzw. Google finden Sie unter:
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy


Vimeo (Videos)

Auf unserer Website sind Plugins des Videoportals Vimeo der Vimeo, LLC, 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA eingebunden.

Um den Datenschutz auf dieser Website zu gewährleisten, sind Vimeo-Plugins deaktiviert, wenn Sie diese Website das erste Mal betreten. Eine direkte Verbindung zu den Servern von Vimeo wird erst hergestellt, wenn Sie Vimeo-Plugins selbstständig aktivieren (Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die Aktivierung erfolgt, wenn Sie bei den Datenschutzeinstellungen im Einwilligungsbanner zustimmen, dass externe Komponenten verwendet werden dürfen, oder Sie ein einzelnes Vimeo-Video individuell per Klick auf einen Video-Platzhalter aktivieren.
Auf diese Weise wird verhindert, dass Ihre Daten schon beim ersten Betreten der Seite an Vimeo übertragen werden.

Nach der Aktivierung wird dem Vimeo-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Zudem erlangt Vimeo Ihre IP-Adresse. Dies gilt auch dann, wenn Sie nicht bei Vimeo eingeloggt sind oder keinen Account bei Vimeo besitzen. Die von Vimeo erfassten Informationen werden an den Vimeo-Server in den USA übermittelt.
Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Vimeo, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Vimeo-Account ausloggen.

Außerdem ruft Vimeo über einen iFrame, in dem das Video aufgerufen wird, den Tracker Google Analytics auf. Dabei handelt es sich um ein eigenes Tracking von Vimeo, auf das wir keinen Zugriff haben. Sie können das Tracking durch Google Analytics unterbinden, indem Sie die Deaktivierungs-Tools einsetzen, die Google für einige Internet-Browser anbietet. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch Google Analytics erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Speicherdauer:
Siehe Speicherdauer der Logs unter "Informatorische Nutzung" weiter oben in dieser Datenschutzerklärung.

Rechtsgrundlage(n) der Datenverarbeitung:
Die Nutzung von Vimeo und die damit verbundene Datenverarbeitung erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Zum Widerruf einer zuvor erteilten Einwilligung nutzen Sie bitte den Link "Datenschutzeinstellungen festlegen", den Sie unter dem Abschnitt "Datenschutzeinstellungen über unseren Einwilligungsbanner" zu Beginn dieser Datenschutzerklärung finden. Im Falle eines Widerrufs bleibt die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung vom Widerruf unberührt.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter:
https://vimeo.com/privacy


OneSignal (Web Push Notification)

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes OneSignal.com eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch OneSignal, 2194 Esperanca Avenue, Santa Clara, CA 95054, USA. Mittels dieser Funktionen können Sie sich kostenlos für sog. Web Push Notifications registrieren. Dies ermöglicht uns, Ihnen eine Benachrichtigung zu senden, sobald ein neues Immobilienangebot auf unserer Website veröffentlicht wurde. 

Um den Datenschutz auf dieser Website zu gewährleisten, ist OneSignal deaktiviert, wenn Sie diese Website das erste Mal betreten. OneSignal wird nur dann in die Seite eingebunden, wenn Sie bei den Datenschutzeinstellungen im Einwilligungsbanner zustimmen, dass externe Komponenten verwendet werden dürfen (Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).
Auf diese Weise wird verhindert, dass Ihre Daten schon beim ersten Betreten der Seite an OneSignal übertragen werden.

Nach der Aktivierung werden JavaScript-Bibliotheken von OneSignal geladen, um die Funktion der Web Push Notifications anbieten zu können. Durch diese Bibliotheken werden Informationen über Ihren Seitenbesuch an OneSignal übertragen, u.a. die von Ihnen auf unserer Website besuchten Seiten und Informationen über diese Seitenbesuche, Informationen über den von Ihnen genutzten Webbrowser (wie z.B. Hersteller, Version, Betriebssystem, Sprache), Ihre IP-Adresse zur Ermittlung der geografischen Herkunft.
Wenn Sie sich für die Web Push Notifications registrieren, wird Ihr Browser außerdem eindeutig identifiziert und diese Information wird u.a. in einem Cookie auf Ihrem Rechner abgelegt. Die eindeutige Identifizierung ist nötig, um Web Push Notifications zu ermöglichen. Dabei werden jedoch keine persönlichen Informationen abgefragt oder gespeichert, sodass keine direkten Rückschlüsse auf Ihre Person möglich sind.

Wenn Sie sich für Web Push Notifications registriert haben und sich abmelden möchten, so können Sie dies bei aktiviertem OneSignal über das entsprechende Tool vornehmen. Alternativ können Sie sich über Ihren Browser abmelden, indem Sie im Browser zu "Einstellungen" und dann zu "Notifications" gehen. Details dazu finden Sie in der Anleitung zu Ihrem Browser.

Rechtsgrundlage(n) der Datenverarbeitung:
Die Nutzung von OneSignal, die Einbindung der JavaScript-Bibliotheken und die damit verbundene Datenverarbeitung erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Zum Widerruf einer zuvor erteilten Einwilligung nutzen Sie bitte den Link "Datenschutzeinstellungen festlegen", den Sie unter dem Abschnitt "Datenschutzeinstellungen über unseren Einwilligungsbanner" zu Beginn dieser Datenschutzerklärung finden. Im Falle eines Widerrufs bleibt die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung vom Widerruf unberührt.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von OneSignal unter:
https://onesignal.com/privacy_policy


ImmobilienScout24 (Bewertungssiegel)

Auf unseren Webseiten binden wir Bewertungssiegel des Immobilienportals ImmobilienScout24 ein. Anbieter ist die Immobilien Scout GmbH, Andreasstr. 10, 10243 Berlin, Deutschland.

Die Bewertungssiegel werden via iframe, das vom Webserver von ImmobilienScout24 stammt, dargestellt. Durch diese Einbindung werden Informationen über Ihren Seitenbesuch an ImmobilienScout24 übertragen, u.a. die von Ihnen auf unserer Website besuchte Seite und Informationen über diesen Seitenbesuch, Informationen über den von Ihnen genutzten Webbrowser (wie z.B. Hersteller, Version, Betriebssystem, Sprache), Ihre IP-Adresse zur Ermittlung der geografischen Herkunft.

Um den Datenschutz auf dieser Website zu gewährleisten, sind Bewertungssiegel deaktiviert, wenn Sie diese Website das erste Mal betreten. Eine direkte Verbindung zu den Servern von ImmobilienScout24 wird erst hergestellt, wenn Sie das Bewertungssiegel selbstständig aktivieren (Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die Aktivierung erfolgt, wenn Sie bei den Datenschutzeinstellungen im Einwilligungsbanner zustimmen, dass externe Komponenten verwendet werden dürfen, oder Sie ein Bewertungssiegel individuell und einmalig per Klick auf einen Platzhalter aktivieren.
Auf diese Weise wird verhindert, dass Ihre Daten schon beim ersten Betreten der Seite an ImmobilienScout24 übertragen werden.

Rechtsgrundlage(n) der Datenverarbeitung:
Die Nutzung der Bewertungssiegel und die damit verbundene Datenverarbeitung erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Zum Widerruf einer zuvor erteilten Einwilligung nutzen Sie bitte den Link "Datenschutzeinstellungen festlegen", den Sie unter dem Abschnitt "Datenschutzeinstellungen über unseren Einwilligungsbanner" zu Beginn dieser Datenschutzerklärung finden. Im Falle eines Widerrufs bleibt die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung vom Widerruf unberührt.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von ImmobilienScout24 unter:
https://www.immobilienscout24.de/agb/datenschutz.html


immowelt (Bewertungssiegel)

Auf unseren Webseiten binden wir Bewertungssiegel des Immobilienportals immowelt ein. Anbieter ist die immowelt AG, Nordostpark 3-5, 90411 Nürnberg, Deutschland.

Die Bewertungssiegel werden via iframe, das vom Webserver der immowelt AG stammt, dargestellt. Durch diese Einbindung werden Informationen über Ihren Seitenbesuch an immowelt übertragen, u.a. die von Ihnen auf unserer Website besuchte Seite und Informationen über diesen Seitenbesuch, Informationen über den von Ihnen genutzten Webbrowser (wie z.B. Hersteller, Version, Betriebssystem, Sprache), Ihre IP-Adresse zur Ermittlung der geografischen Herkunft.

Um den Datenschutz auf dieser Website zu gewährleisten, sind Bewertungssiegel deaktiviert, wenn Sie diese Website das erste Mal betreten. Eine direkte Verbindung zu den Servern der immowelt AG wird erst hergestellt, wenn Sie das Bewertungssiegel selbstständig aktivieren (Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die Aktivierung erfolgt, wenn Sie bei den Datenschutzeinstellungen im Einwilligungsbanner zustimmen, dass externe Komponenten verwendet werden dürfen, oder Sie ein Bewertungssiegel individuell und einmalig per Klick auf einen Platzhalter aktivieren.
Auf diese Weise wird verhindert, dass Ihre Daten schon beim ersten Betreten der Seite an immowelt übertragen werden.

Rechtsgrundlage(n) der Datenverarbeitung:
Die Nutzung der Bewertungssiegel und die damit verbundene Datenverarbeitung erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Zum Widerruf einer zuvor erteilten Einwilligung nutzen Sie bitte den Link "Datenschutzeinstellungen festlegen", den Sie unter dem Abschnitt "Datenschutzeinstellungen über unseren Einwilligungsbanner" zu Beginn dieser Datenschutzerklärung finden. Im Falle eines Widerrufs bleibt die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung vom Widerruf unberührt.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung der immowelt AG unter:
https://www.immowelt.de/immoweltag/datenschutz


Kreditrechner

Für die Berechnung Konditionen für Immobilienkredite nutzen wir den Kreditrechner von Hüttig & Rompf. Der Kreditrechner wird via iframe in unsere Website eingebunden. Anbieter des Kreditrechners ist Hüttig & Rompf AG, Hanauer Landstraße 126 - 128, 60314 Frankfurt, Deutschland.

Um den Datenschutz auf dieser Website zu gewährleisten, ist der Kreditrechner deaktiviert, wenn Sie diese Website das erste Mal betreten. Eine direkte Verbindung zu den Servern von Hüttig & Rompf wird erst hergestellt, wenn Sie den Kreditrechner selbstständig aktivieren (Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die Aktivierung erfolgt, wenn Sie bei den Datenschutzeinstellungen im Einwilligungsbanner zustimmen, dass externe Komponenten verwendet werden dürfen, oder Sie den Kreditrechner individuell und einmalig per Klick auf einen entsprechenden Platzhalter aktivieren.
Auf diese Weise wird verhindert, dass Ihre Daten schon beim ersten Betreten der Seite an Hüttig & Rompf übertragen werden.

Bei aktiviertem Kreditrechner wird eine Verbindung zu den Servern von Hüttig & Rompf hergestellt. Dadurch werden Informationen über Ihren Seitenbesuch an Hüttig & Rompf übertragen, u.a. die von Ihnen auf unserer Website besuchte Seite und Informationen über diesen Seitenbesuch, Informationen über den von Ihnen genutzten Webbrowser (wie z.B. Hersteller, Version, Betriebssystem, Sprache), Ihre IP-Adresse zur Ermittlung der geografischen Herkunft.

Wenn Sie eine Kreditberechnung online anfordern über das in unserer Website eingebundene Tool, werden Ihre Angaben aus dem Formular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten durch die Hüttig & Rompf AG zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen an Hüttig & Rompf übermittelt und dort gespeichert. Weiterhin übermitteln sich die Hüttig & Rompf AG sowie die in Betracht kommenden bzw. der jeweils ausgewählte Kreditgeber Ihre Daten gegenseitig im Rahmen von Voranfragen zur Prüfung der Machbarkeit Ihres Finanzierungsvorhabens, sowie zu Zwecken der Finanzberatung und Betreuung in Finanzfragen.

Die Verarbeitung der in den Kreditrechner eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an info@huettig-rompf.de. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Rechtsgrundlage(n) für die Einbindung des Kreditrechners:
Die Nutzung des Kreditrechners und die damit verbundene Datenverarbeitung erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Zum Widerruf einer zuvor erteilten Einwilligung nutzen Sie bitte den Link "Datenschutzeinstellungen festlegen", den Sie unter dem Abschnitt "Datenschutzeinstellungen über unseren Einwilligungsbanner" zu Beginn dieser Datenschutzerklärung finden. Im Falle eines Widerrufs bleibt die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung vom Widerruf unberührt.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Hüttig & Rompf AG finden Sie unter:
https://www.huettig-rompf.de/datenschutz/


Reviewsonmywebsite (Google-Rezensionen)

Auf unseren Webseiten binden wir die Dienste von reviewsonmywebsite über ein Widget ein um Ihnen Google-Rezensionen zur Verfügung zu stellen. 

Um den Datenschutz auf dieser Website zu gewährleisten, ist das Widget deaktiviert, wenn Sie diese Website das erste Mal betreten. Eine direkte Verbindung zu den Servern von reviewsonmywebsite wird erst hergestellt, wenn Sie das Widget selbstständig aktivieren (Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die Aktivierung erfolgt, wenn Sie bei den Datenschutzeinstellungen im Einwilligungsbanner zustimmen, dass externe Komponenten verwendet werden dürfen, oder Sie das Widget individuell und einmalig per Klick auf einen entsprechenden Platzhalter aktivieren.
Auf diese Weise wird verhindert, dass Ihre Daten schon beim ersten Betreten der Seite an reviewsonmywebsite übertragen werden.

Bei aktiviertem Widget wird eine Verbindung zu den Servern von reviewsonmywebsite hergestellt. Dadurch werden Informationen über Ihren Seitenbesuch an reviewsonmywebsite übertragen, u.a. die von Ihnen auf unserer Website besuchten Seiten und Informationen über diese Seitenbesuche, Informationen über den von Ihnen genutzten Webbrowser (wie z.B. Hersteller, Version, Betriebssystem, Sprache), Ihre IP-Adresse zur Ermittlung der geografischen Herkunft.

Rechtsgrundlage(n) der Datenverarbeitung:
Die Nutzung des Widgets und die damit verbundene Datenverarbeitung erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Zum Widerruf einer zuvor erteilten Einwilligung nutzen Sie bitte den Link "Datenschutzeinstellungen festlegen", den Sie unter dem Abschnitt "Datenschutzeinstellungen über unseren Einwilligungsbanner" zu Beginn dieser Datenschutzerklärung finden. Im Falle eines Widerrufs bleibt die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung vom Widerruf unberührt.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von reviewsonmywebsite unter:
https://reviewsonmywebsite.com/privacy


Ogulo (360° Rundgänge)

Auf unseren Webseiten binden wir die Dienste von Ogulo ein um Ihnen einen 360° Rundgang durch unsere Immobilienangebote zu ermöglichen. Anbieter ist die Ogulo GmbH, Tauentzienstraße 9-12, 10789 Berlin, Deutschland.

Um den Datenschutz auf dieser Website zu gewährleisten, sind die Dienste deaktiviert, wenn Sie diese Website das erste Mal betreten. Eine direkte Verbindung zu den Servern von Ogulo wird erst hergestellt, wenn Sie den Dienst selbstständig aktivieren (Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die Aktivierung erfolgt, wenn Sie bei den Datenschutzeinstellungen im Einwilligungsbanner zustimmen, dass externe Komponenten verwendet werden dürfen, oder Sie den Dienst bzw. einen Rundgang individuell und einmalig per Klick auf einen entsprechenden Platzhalter aktivieren.
Auf diese Weise wird verhindert, dass Ihre Daten schon beim ersten Betreten der Seite an Ogulo übertragen werden.

Bei aktiviertem Dienst wird eine Verbindung zu den Servern von Ogulo hergestellt. Dadurch werden Informationen über Ihren Seitenbesuch an Ogulo übertragen, u.a. die von Ihnen auf unserer Website besuchten Seiten und Informationen über diese Seitenbesuche, Informationen über den von Ihnen genutzten Webbrowser (wie z.B. Hersteller, Version, Betriebssystem, Sprache), Ihre IP-Adresse zur Ermittlung der geografischen Herkunft.

Rechtsgrundlage(n) der Datenverarbeitung:
Die Nutzung der Dienste von Ogulo und die damit verbundene Datenverarbeitung erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Zum Widerruf einer zuvor erteilten Einwilligung nutzen Sie bitte den Link "Datenschutzeinstellungen festlegen", den Sie unter dem Abschnitt "Datenschutzeinstellungen über unseren Einwilligungsbanner" zu Beginn dieser Datenschutzerklärung finden. Im Falle eines Widerrufs bleibt die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung vom Widerruf unberührt.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Ogulo unter:
https://ogulo.de/datenschutz.html


Matterport (virtuelle Rundgänge)

Unsere Website enthält virtuelle Rundgänge von Immobilien, die über das Portal my.matterport.com eingebunden sind. Betreiber dieses Portals ist Matterport, Inc., 352 E. Java Dr. Sunnyvale, CA 94089, USA.

Um den Datenschutz auf dieser Website zu gewährleisten, sind die virtuellen Rundgänge deaktiviert, wenn Sie diese Website das erste Mal betreten. Eine direkte Verbindung zu den Servern von Matterport wird erst hergestellt, wenn Sie die virtuellen Rundgänge selbstständig aktivieren (Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die Aktivierung erfolgt, wenn Sie bei den Datenschutzeinstellungen im Einwilligungsbanner zustimmen, dass externe Komponenten verwendet werden dürfen, oder Sie einen virtuellen Rundgang individuell und einmalig per Klick auf einen entsprechenden Platzhalter aktivieren.
Auf diese Weise wird verhindert, dass Ihre Daten schon beim ersten Betreten der Seite an Matterport übertragen werden.

Bei aktiviertem Dienst wird eine Verbindung zu den Servern von Matterport hergestellt. Dadurch werden Informationen über Ihren Seitenbesuch an Matterport übertragen, u.a. die von Ihnen auf unserer Website besuchten Seiten und Informationen über diese Seitenbesuche, Informationen über den von Ihnen genutzten Webbrowser (wie z.B. Hersteller, Version, Betriebssystem, Sprache), Ihre IP-Adresse zur Ermittlung der geografischen Herkunft.
Dies gilt auch dann, wenn Sie nicht bei Matterport eingeloggt sind oder keinen Account bei Matterport besitzen. Die von Matterport erfassten Informationen werden an den Matterport-Server in den USA übermittelt.
Wenn Sie in Ihrem Matterport-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Matterport, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Matterport-Account ausloggen.

Rechtsgrundlage(n) der Datenverarbeitung:
Die Nutzung der virtuellen Rundgänge von Matterport und die damit verbundene Datenverarbeitung erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Zum Widerruf einer zuvor erteilten Einwilligung nutzen Sie bitte den Link "Datenschutzeinstellungen festlegen", den Sie unter dem Abschnitt "Datenschutzeinstellungen über unseren Einwilligungsbanner" zu Beginn dieser Datenschutzerklärung finden. Im Falle eines Widerrufs bleibt die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung vom Widerruf unberührt.

Weitere Informationen dazu, wie Matterport die DSGVO umsetzt und mit Nutzerdaten umgeht, finden Sie unter https://support.matterport.com/hc/en-us/articles/360000904267-Matterport-s-Plan-for-GDPR und in der Datenschutzerklärung von Matterport unter https://matterport.com/legal/privacy-policy/.


PowerLeadGenerator (Immobilienwertermittlung online)

Für die Erfassung der Daten zur Onlinebewertung einer Immobilie nutzen wir den sog. PowerLeadGenerator. Anbieter des PowerLeadGenerator ist Niftybits GmbH, Bismarckstr. 24, 61169 Friedberg, Deutschland.

Um den Datenschutz auf dieser Website zu gewährleisten, ist dieses Tool deaktiviert, wenn Sie diese Website das erste Mal betreten. Eine direkte Verbindung zu den Servern des Anbieters wird erst hergestellt, wenn Sie das Tool selbstständig aktivieren (Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die Aktivierung erfolgt, wenn Sie bei den Datenschutzeinstellungen im Einwilligungsbanner zustimmen, dass externe Komponenten verwendet werden dürfen, oder Sie das Tool individuell und einmalig per Klick auf einen Platzhalter aktivieren.
Auf diese Weise wird verhindert, dass Ihre Daten schon beim ersten Betreten der Seite an den Anbieter des Tools übertragen werden.

Bei aktiviertem Tool wird eine Verbindung zu den Servern von Niftybits hergestellt. Dadurch werden Informationen über Ihren Seitenbesuch an Niftybits übertragen, u.a. die von Ihnen auf unserer Website besuchte Seite und Informationen über diesen Seitenbesuch, Informationen über den von Ihnen genutzten Webbrowser (wie z.B. Hersteller, Version, Betriebssystem, Sprache), Ihre IP-Adresse zur Ermittlung der geografischen Herkunft.

Wenn Sie eine Immobilienbewertung online anfordern über den PowerLeadGenerator, werden Ihre Angaben aus dem Formular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten durch die Niftybits GmbH zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen an uns übermittelt und bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in den PowerLeadGenerator eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im PowerLeadGenerator eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Rechtsgrundlage(n) für die Einbindung des PowerLeadGenerator:
Die Nutzung des PowerLeadGenerator und die damit verbundene Datenverarbeitung erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Zum Widerruf einer zuvor erteilten Einwilligung nutzen Sie bitte den Link "Datenschutzeinstellungen festlegen", den Sie unter dem Abschnitt "Datenschutzeinstellungen über unseren Einwilligungsbanner" zu Beginn dieser Datenschutzerklärung finden. Im Falle eines Widerrufs bleibt die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung vom Widerruf unberührt.

Auftragsdatenverarbeitung:
Entsprechend der europäischen und deutschen Rechtsvorschriften und der Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden, haben wir mit der Niftybits GmbH einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Auch im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung achten wir darauf, dass die datenschutzrechtlichen Anforderungen erfüllt und eingehalten werden.


Google Tag Manager

Diese Website verwendet Google Tag Manager. Google Tag Manager ist ein Tool, über welches sich weitere Tools wie z.B. Google Analytics in eine Website einbinden lassen. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Laut den Angaben von Google leitet der Google Tag Manager Daten, die von eingebundenen Tools erhoben werden, nur an diese weiter, speichert diese jedoch nicht, erhebt auch selbst keine Daten und setzt keine Cookies.

Um den Datenschutz auf dieser Website zu gewährleisten, ist Google Tag Manager nicht in die Seite eingebunden, wenn Sie diese Website das erste Mal betreten. Google Tag Manager wird nur dann in die Seite eingebunden, wenn Sie bei den Datenschutzeinstellungen im Einwilligungsbanner zustimmen, dass externe Komponenten verwendet werden dürfen (Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).
Auf diese Weise wird verhindert, dass Ihre Daten schon beim ersten Betreten der Seite an Tools übertragen werden, die über den Tag Manager eingebunden werden.

Über Google Tag Manager werden folgende weitere Tools in die Seite eingebunden:

  • Google Analytics
  • Google Conversion-Tracking

Informationen zu diesen Tools sowie Möglichkeiten, die Erfassung von Daten durch diese Tools zu verhindern, finden Sie im Abschnitt "Webanalyse" in dieser Datenschutzerklärung.

Rechtsgrundlage(n) für die Nutzung des Google Tag Manager:
Die Nutzung von Google Tag Manager und die damit verbundene Einbindung weiterer Tools sowie deren Datenverarbeitung erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Zum Widerruf einer zuvor erteilten Einwilligung nutzen Sie bitte den Link "Datenschutzeinstellungen festlegen", den Sie unter dem Abschnitt "Datenschutzeinstellungen über unseren Einwilligungsbanner" zu Beginn dieser Datenschutzerklärung finden. Im Falle eines Widerrufs bleibt die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung vom Widerruf unberührt.


Social Media Links

Innerhalb unserer Webseiten sind Links zu unterschiedlichen Sozialen Medien mit den entsprechenden Logos vorhanden. Hierbei handelt es sich nicht um Social-Media Plugins, sondern lediglich um eine Verknüpfung auf unsere Angebote innerhalb dieser Medien. Klicken Sie auf einen dieser Links wird grundsätzlich Ihre IP-Adresse an die Betreiber der unterschiedlichen Plattformen übermittelt. Sollten Sie einen von diesen Diensten in Anspruch nehmen und auch mit Ihrem spezifischen Account eingeloggt sein, können unter Umständen auch Angaben zu ihrem Surfverhalten durch die Betreiber der Sozialen Medien erfasst werden. Das Übermitteln Ihrer IP-Adresse an die Betreiber der aufgerufenen Webseiten ist technisch notwendig und gilt für alle Webseiten.

Eigene Dienste

Umgang mit Bewerberdaten

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich bei uns zu bewerben (z. B. per E-Mail, postalisch oder via Online-Bewerberformular). Im Folgenden informieren wir Sie über Umfang, Zweck und Verwendung Ihrer im Rahmen des Bewerbungsprozesses erhobenen personenbezogenen Daten. Wir versichern, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten in Übereinstimmung mit geltendem Datenschutzrecht und allen weiteren gesetzlichen Bestimmungen erfolgt und Ihre Daten streng vertraulich behandelt werden.

Umfang und Zweck der Datenerhebung:
Wenn Sie uns eine Bewerbung zukommen lassen, verarbeiten wir Ihre damit verbundenen personenbezogenen Daten (z. B. Kontakt- und Kommunikationsdaten, Bewerbungsunterlagen, Notizen im Rahmen von Bewerbungsgesprächen etc.), soweit dies zur Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich ist. Rechtsgrundlage hierfür ist § 26 BDSG-neu nach deutschem Recht (Anbahnung eines Beschäftigungsverhältnisses), Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (allgemeine Vertragsanbahnung) und – sofern Sie eine Einwilligung erteilt haben – Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Ihre personenbezogenen Daten werden innerhalb unseres Unternehmens ausschließlich an Personen weitergegeben, die an der Bearbeitung Ihrer Bewerbung beteiligt sind.

Sofern die Bewerbung erfolgreich ist, werden die von Ihnen eingereichten Daten auf Grundlage von § 26 BDSG-neu und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zum Zwecke der Durchführung des Beschäftigungsverhältnisses in unseren Datenverarbeitungssystemen gespeichert.

Aufbewahrungsdauer der Daten:
Sofern wir Ihnen kein Stellenangebot machen können, Sie ein Stellenangebot ablehnen oder Ihre Bewerbung zurückziehen, behalten wir uns das Recht vor, die von Ihnen übermittelten Daten auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) bis zu 6 Monate ab der Beendigung des Bewerbungsverfahrens (Ablehnung oder Zurückziehung der Bewerbung) bei uns aufzubewahren. Anschließend werden die Daten gelöscht und die physischen Bewerbungsunterlagen vernichtet. Die Aufbewahrung dient insbesondere Nachweiszwecken im Falle eines Rechtsstreits. Sofern ersichtlich ist, dass die Daten nach Ablauf der 6-Monatsfrist erforderlich sein werden (z.B. aufgrund eines drohenden oder anhängigen Rechtsstreits), findet eine Löschung erst statt, wenn der Zweck für die weitergehende Aufbewahrung entfällt.
Eine längere Aufbewahrung kann außerdem stattfinden, wenn Sie eine entsprechende Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) erteilt haben oder wenn gesetzliche Aufbewahrungspflichten der Löschung entgegenstehen.

Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Staaten außerhalb der EU und des EWR

Eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Staaten außerhalb der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraumes findet nicht statt, ausgenommen bei den Diensten Google Analytics, Google Conversion Tracking, YouTube, Vimeo, Matterport und OneSignal. Details hierzu entnehmen Sie bitte den Abschnitten "Webanalyse" und "Eingebundene Dienste" in dieser Datenschutzerklärung.

Hinweis:
Wir und auch die uns ggf. unterstützenden Anbieter von Webanalysen, eingebundenen Diensten sowie nutzungsbasierter Online-Werbung können Sie nicht anhand Ihrer IP-Adresse identifizieren. Erst ein Abgleich Ihrer IP-Adresse mit Daten Ihres Internet-Providers ermöglicht eine personenbezogene Zuordnung.

Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Hier finden Sie eine Übersicht der datenschutzrechtlichen Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung Ihrer Daten.


Protokollierung der Datenschutzeinstellungen

Die Erfassung dieser Daten erfolgt aufgrund von Art. 7 Abs. 1 DSGVO. Der Artikel schreibt eine Nachweispflicht für Einwilligungen vor – hierzu müssen die Vorgänge der Datenschutzeinstellungen mit obig genannten Daten erfasst werden.


Kontaktformular

Die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen.

  • Art. 6 Abs. 1 lit. b) Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) – ab dem 25.05.2018
  • § 28 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) – bis zum 25.05.2018

Diese Rechtsgrundlagen gelten für die Registrierung und die erhobenen Daten über das Kontaktformular.


Externe Dienste und Medien

Die Nutzung von externen Diensten und Medien und die damit verbundene Datenverarbeitung erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. 

Diese Rechtsgrundlage gilt für Google Maps, Vimeo, YouTube, Web Push Notifications von OneSignal, Immobilienwertermittlung von Niftybits, Kreditrechner von Hüttig & Rompf, virtuelle Rundgänge von Ogulo, virtuelle Rundgänge von Matterport, Bewertungssiegel von ImmobilienScout24, Bewertungssiegel von immowelt, Google-Bewertungen von Reviewsonmywebsite


Webanalyse und nutzungsbasierte Online-Werbung

Die Nutzung von Analysewerkzeugen und die damit verbundene Datenverarbeitung erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Diese Rechtsgrundlage gilt für Google Analytics und Google Conversion Tracking.

Ihre Rechte

Übersicht der Betroffenenrechte (Ihrer Rechte) im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung innerhalb unserer Webseiten gem. den geltenden Datenschutzbestimmungen.


Recht auf Auskunft

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung.


Recht auf Berichtigung

Sie haben jederzeit das Recht auf Berichtigung Ihrer gespeicherten Daten. Sollten Sie Unstimmigkeiten feststellen, können Sie Ihre Daten auch selbst in Ihrem Kundenkonto berichtigen.


Recht auf Löschung / Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf Löschung Ihrer gespeicherten Daten oder Sperrung dieser für eine weitere Verarbeitung, wenn wir aufgrund von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten zum Vorhalten Ihrer Daten (z.B. Rechnungen) verpflichtet sind, siehe auch Einschränkung der Datenverarbeitung.


Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung

Sie haben das Recht die Datenverarbeitung einzuschränken,

  • wenn Sie die Richtigkeit Ihrer Daten bestreiten und diese nicht selbst berichtigen können;
  • wenn die Verarbeitung unrechtmäßig sein sollte, Sie selbst jedoch keine Löschung wünschen;
  • wenn wir als Verantwortlicher Ihre Daten grundsätzlich nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen sollten;
  • oder wenn Sie einen Widerspruch gegen die Datenverarbeitung eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob berechtigte Gründe unsererseits für eine weitere Datenverarbeitung Ihren Gründen für den Widerspruch überwiegen.


Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung

Sollten wir Ihnen (auch zukünftig) Direktwerbung zustellen (z.B. Newsletter), haben Sie jederzeit das Recht dieser Datenverarbeitung zu widersprechen. Auf Ihr Widerspruchsrecht werden Sie im Rahmen einer Einwilligung zusätzlich hingewiesen und dieses auch einfach über technische Mittel (z.B. Opt-Out-Link in einem Newsletter) umsetzen können, dies gilt auch für ein mögliches Profiling, welches mit der Direktwerbung unmittelbar in Verbindung stehen könnte.

Sollten wir einmal Ihre Daten aufgrund einer Interessenabwägung für andere Zwecke verwenden (grundsätzlich Nein), haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, dieser Datenverarbeitung zu widersprechen. Tritt solch eine Datenverarbeitung einmal zu, werden wir Sie umgehend darüber informieren.

Dies gilt auch für mögliche pseudonymisierte oder anonymisierte Datenverarbeitungen für statistische Zwecke. Deshalb können Sie auch grundsätzlich jeder von uns genutzten Webanalyse-Technologie (z.B. Google Analytics), u.a. mit einem Opt-Out-Cookie widersprechen.


Recht auf Datenübertragbarkeit

Sofern von Ihnen gewünscht, werden wir Ihre Daten, die Sie uns persönlich zur Verfügung gestellt haben, Ihnen in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen und / oder an einen anderen Verantwortlichen (z.B. anderer Webshop) übermitteln, letzteres soweit dies technisch möglich ist.


Recht auf Beschwerde bei den Aufsichtsbehörden

Sie haben das Recht sich jederzeit bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutz zu beschweren.

Landesbeauftragte für Datenschutz Niedersachsen:
http://www.lfd.niedersachsen.de/wir_ueber_uns/kontakt


Recht auf Widerruf einer Einwilligung

Sofern Sie uns für eine bestimmte Datenverarbeitung eine Einwilligung erteilen sollten, können Sie diese jederzeit widerrufen. Details zum Widerruf finden Sie in den Abschnitten "Datenschutzeinstellungen über unseren Einwilligungsbanner", "Webanalyse" und "Eingebundene Dienste" in dieser Datenschutzerklärung. In Zweifelsfällen wenden Sie sich gerne per E-Mail an uns. Unsere E-Mail-Adresse finden Sie im Impressum dieser Webseite.


Automatisierte Entscheidung im Einzelfall einschließlich Profiling und Ihre diesbezüglichen Rechte

Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, außer in den in Art. 22 DSGVO erwähnten Ausnahmetatbeständen.

Eine ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhende Entscheidungsfindung findet nicht statt.

Datensicherheit

Wir setzen zudem technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um anfallende oder erhobene personenbezogene Daten zu schützen, insb. gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Angriff unberechtigter Personen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten wird dabei per SSL-Technik (https) verschlüsselt, um Zugriffe unberechtigter Dritter zu verhindern.


Kommunikation per E-Mail

Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, sodass wir Ihnen bei Informationen mit hohem Geheimhaltungsbedürfnis den Postweg empfehlen.

Letzte Aktualisierung: 03. Dezember 2019

 
 
Gütesiegel Klimaneutrales Unternehmen

Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung