30169 Hannover

Helle 2-Zimmerwohnung am Leineufer der Calenberger Neustadt

Bilder
3D-Tour
Bilder
  • Gebäudeansicht
    Gebäudeansicht
3D-Tour

Aus Gründen der Diskretion gegenüber dem neuen Eigentümer bzw. Mieter steht der interaktive 3D-Rundgang nicht mehr zur Verfügung.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

verkauftKennung: 3988
Kosten

Dieses Objekt ist bereits verkauft. Nutzen Sie folgende Optionen:

Flächen & Zimmer
Zimmer
2
Weitere Eigenschaften
Objektart
Etagenwohnung
Baujahr
1995
Zustand
renovierungsbedürftig
Etage
1 / 5

Diese helle 2-Zimmerwohnung mit schönem Grundriss, liegt im 1. Obergeschoss eines sehr gepflegten Wohnhauses aus dem Jahr 1995 in ruhiger Wohnlage in einer Sackgasse. Das Mehrfamilienhaus wurde von dem renommierten hannoverschen Immobilienunternehmen Gundlach gebaut und wird von diesem auch verwaltet.

Der großzügige Wohn-Essbereich mit dem vorgelagerten Südbalkon ist das Zentrum dieser komfortablen Wohnung und vermittelt, insbesondere durch die vielen Fensterflächen, eine helle und behagliche Atmosphäre. Der Balkon bietet einen schönen Blick in die grüne Umgebung des Leineufers in diesem Bereich. Weiterhin verfügt die Wohnung über ein Schlafzimmer, eine kleine Küche mit einer älteren Einbauküche, eine Diele und ein neutral gefliestes Badezimmer mit Badewanne sowie einem Stellplatz für die Waschmaschine.

Die Wohnung ist gepflegt. Für den Erwerber sind jedoch mindestens Malerarbeiten einzuplanen.

Vervollständigt wird dieses attraktive Angebot durch einen Kellerraum, einen Trocken- und Fahrradabstellraum sowie einen Aufzug im Haus.

Überzeugen Sie sich selbst und vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin.

Objekt anfragen

Dieses Objekt ist bereits verkauft. Nutzen Sie folgende Optionen:

Lage

Die Calenstedter Neustadt, die vom Schnellen Graben im Süden bis zum Zusammenfluss von Ihme und Leine im Norden reicht und damit gewissermaßen eine Insel ist, zählt zu den beliebtesten Stadtteilen Hannovers. Sie bietet einen Mix aus studentisch und alternativ, bürgerlich und gediegen, multikulturell und exotisch, sportlich und grün und - für den, der danach sucht - auch Ruhe.

Architektonisch mischen sich Gründerzeithäuser mit schönen Stilfassaden mit schlichten Wohnhäusern aus der Nachkriegszeit. Es gibt mit der Calenberger Straße eine zentrale Einkaufsmeile mit Bäckereien, Restaurants, Cafés, Boutiquen und Friseurläden. Außerdem ist die City um die edle Georgstraße, die Altstadt und auch der Maschsee innerhalb weniger Minuten gut zu Fuß erreichbar. Die Universität liegt ebenfalls quasi um die Ecke.

Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Medien, wie z.B. Karten und Videos, und externe Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Cookies & Erweiterungen können Sie jederzeit anpassen bzw. widerrufen.
Eine Erklärung zur Funktionsweise unserer Datenschutzeinstellungen und eine Übersicht zu den verwendeten externen Komponenten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Welche Cookies bzw. Erweiterungen möchten Sie zulassen?