Professor Dirk Boll kennt die Reichen und Schönen dieser Welt. Genauer: Die ganz reichen und die ganz Schönen. Und er weiß, wer 180 Mio. USD für einen Picasso bezahlt. Noch besser: Er weiß sogar, warum. Wir finden, diesen Dirk Boll sollte man unbedingt einmal kennenlernen!

Veranstaltungsdaten

Termin

Mi, 09.09.2015, 17:00 Uhr - 22:00 Uhr

Ort

Kestner Gesellschaft

WAS SOLL DAS ?

Prof. Dr. Dirk Boll , den wir als Managing Director beim Auktionshaus Christie's in London eingeladen hatten, kann geistreich und feinsinnig wie kaum ein anderer zu Entwicklungen und Sammeltrends auf dem internationalen Kunstmarkt sprechen. Entsprechend heißt auch sein Vortrag: "Der Kunstmarkt im Wandel. Internationale Entwicklungen und Sammeltrends."

Das hat auf den ersten Blick wie immer nichts mit unserem Tagesgeschäft in der Maklerabteilung und der Haus- und WEG-Verwaltung zu tun. Oder vielleicht doch?

Shopper, Furnisher, Collector – was sind unsere Kundinnen und Kunden für Typen und welche Rolle könnte ihre Immobilie dabei spielen? Und was hat es mit dieser merkwürdigen Preisliste auf sich?

Ganz sicher ein aufschlussreicher Abend, v. a. dann, wenn es wieder eine Führung durch die Ausstellungen von Pippilotti Rist & Nan Goldin gibt.

Waren Sie dabei?

Downloads
Dr. Oliver Kiaman
Dr. Oliver Kiaman
Geschäftsführer

Impressionen

Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Medien, wie z.B. Karten und Videos, und externe Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Cookies & Erweiterungen können Sie jederzeit anpassen bzw. widerrufen.
Eine Erklärung zur Funktionsweise unserer Datenschutzeinstellungen und eine Übersicht zu den verwendeten externen Komponenten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Welche Cookies bzw. Erweiterungen möchten Sie zulassen?