30449 Hannover, Stadt Hannover - Hannover (Linden-Mitte)

Linden-Mitte: MFH nahe Lichtenbergplatz

  • Diskrete Vermarktung
    Diskrete Vermarktung
Kennung: 4703
Kosten
Kaufpreis
880.000 €
Kaufpreis pro m²
2.291,67 €
Käuferprovision
5,95 % vom Kaufpreis inkl. MwSt.
Flächen & Zimmer
Wohnfläche (ca.)
384 m²
Grundstücksfl. (ca.)
275 m²
Rendite-Daten
Weitere Eigenschaften

Zum Verkauf kommt ein Mehrfamilienhaus mit 10 Wohnungen im beliebten Wohnquartier nahe Lichtenbergplatz in Linden- Mitte. Das Gebäude wurde ca. 1890 errichtet.

Aufgrund der zentralen Lage und stark nachgefragter Wohnungsgrößen kann eine sehr gute Vermietbarkeit vorausgesetzt werden.

Den Mietern steht ein idyllischer Innenhof als Aufenthaltsfläche und Nutzgarten zur Verfügung.

Die Wohnungen sind praktisch geschnitten, haben angenehme Raumhöhen und bieten viel Tageslicht. Alle Bäder verfügen über ein Fenster.

Auf drei Etagen sind je drei Wohnungen mit Wohnflächen zwischen 21 und 45 m² Wohnfläche vorhanden. Eine Besonderheit bietet die Wohnung im Dachgeschoss (ca. 85 m²): neben 5,5 Zimmern, zwei Bädern und einer Küche ist ein direkter Zugang zu dem darüber liegenden Spitzboden (Nutzfläche) vorhanden, der sich als praktische Abstellfläche nutzen lässt.

Alle Wohnungen sind vermietet. Die angegebene Jahresmiete entspricht der aktuellen Ist-Miete.

Dipl.-Ing. Christian Spierig
Dpl-Ing Chrstn Sprg
Makler

Objekt anfragen

Für die Zusendung eines detaillierten Exposés mit ausführlicher Objektbeschreibung sowie Plänen und weiteren Informationen geben Sie bitte nachfolgend Ihre Kontaktdaten ein.

Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben, alle weiteren Felder sind freiwillige Angaben. Die von Ihnen hier erhobenen Daten werden von der HAUS & GRUNDEIGENTUM Service GmbH zur Beantwortung Ihrer jeweiligen Anfrage verarbeitet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen.

Lage

Hannover Linden-Mitte ist ein traditionsreicher Stadtteil mit fast 12.000 Einwohnern an der Ihme – er gilt zum Leben seit einigen Jahren als sehr angesagt und hip. Mittelpunkt ist der Marktplatz mit schicken kleinen Läden, Cafés, Kneipen, Restaurants, dem Nachtwächterbrunnen und den ältesten Straßenlaternen der Stadt – zwei Mal pro Woche können Sie hier auf dem bekannten Wochenmarkt einkaufen. Dort und an anderen Stellen gibt es viele liebevoll sanierte Häuser aus der Gründerzeit. Auch der Platz „Küchengarten“ wurde neugestaltet und mit dem „Gilde Carré“ eine moderne Reihenhaussiedlung vor allem für junge Familien erbaut. Dank zweier Stadtbahn- und einer Buslinie ist das Viertel gut an den ÖPNV angeschlossen. Der Westschnellweg ist in direkter Nähe.

Energieausweis

Bei Denkmalschutz bzw. Ensembleschutz kein Energieausweis erforderlich.
Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Medien, wie z.B. Karten, Videos und Social Media Inhalte, sowie externe Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Cookies & Erweiterungen können Sie jederzeit anpassen bzw. widerrufen.
Eine Erklärung zur Funktionsweise unserer Datenschutzeinstellungen und eine Übersicht zu den verwendeten externen Komponenten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Welche Cookies bzw. Erweiterungen möchten Sie zulassen?