WAS SOLL DAS ?

... ist unser kleines gepflegtes Veranstaltungsformat am Mittwochabend. In der Kestner Gesellschaft oder an anderen spannenden Orten. Außergewöhnliche Themen. Ungewöhnliche Gäste. Nur auf Einladung!

Die Berufszulassung für Immobilienmakler sowie Wohnimmobilienverwalter wurde im Jahr 2018 neu geregelt und beinhaltet seitdem eine klare Weiterbildungspflicht für die Dienstleister.

Aber ist das ausreichend für die Branche? 

Nein! Priorität sollte doch die Weiterbildung der Kundinnen und Kunden haben. Denn wir müssen sicherstellen, dass die synchrone Aktions- und Konzeptionsakzeptanz kohärent mit den topologischen Eigenschaften des ImmobilientRAUMs wird. Das wiederum setzt jedoch voraus, dass eine breite Vorstellung beispielsweise darüber herrscht,  

  • welche Auskünfte wir von toten Fischen im CT erwarten dürfen, 
  • wir man mit fremden Kreditkarten Kennwörter im Darknet kauft,
  • wie sich die Armen fühlen, die bei Auktionen ab 100 Mio. Dollar aussteigen müssen,
  • vor welchen Risiken der Zukunft ein schnelles Ableben schützt.

All das wird auf den vielen Verwaltertagungen, und Maklertreffs ebenso wenig behandelt wir auf den einschlägigen Beiratsseminaren oder Immobilien-Workshops. 

Genaue diese Lücke füllt WAS SOLL DAS ?

Seltsam? Aber so steht es geschrieben ...

Seien Sie dabei!

 
 
 

21. November 2018

Ein dunkler Abend. Mit dem Orchester im Treppenhaus

Trotz mehrfacher Auszeichnungen von der Fachzeitschrift Capital haben die Kundinnen und Kunden von HAUS & GRUNDEIGENTUM Service in den vergangenen Jahren zweifellos viele Zumutungen bei WAS SOLL DAS ? erleben müssen. Gleichwohl (oder gerade deshalb) ist unsere ungewöhnliche Veranstaltungsreihe stets ausgebucht.

Diesmal wurde es dunkel. Sehr dunkel sogar. Und man musste liegen, nicht sitzen!

Erzählt wird die tragische Geschichte der Schauspielerin Renate Müller im DARK ROOM – ein Filmriss im Dunkeln. Ein Dunkel-Live-Hörspiel. Aus einer dunklen Zeit. Eine orchestrale Freiheitsberaubung. An einem ungewöhlichen Ort. Mit den Synchronstimmen von Juliette Binoche und Salma Hayek (live gesprochen von Christin Marquitan) bzw. von Jamie Foxx und Jean-Claude van Damme (live gesprochen von Charles Rettinghaus).

Waren Sie dabei?

DARK ROOM beim NDR

Ausschnitt im Stream (4:13 Min.)

 
 
 
 
 

14. März 2018, Historisches Museum

Noch ein beknackter Abend. Mit Tobias Schrödel

Frohe Weihnachten. Die Schränke sind voll mit Lebkuchen, die Tage werden kürzer und die ersten Schneeflocken fallen bereits vom Himmel – man ahnt es anhand dieser Beschreibung: bald ist wieder Heiligabend. Geschenke hier, Geschenke dort, alles voll. Doof nur, wenn die Geldbörsen leer sind und vorher noch Valentinstag, Ostern, Nikolaus und die vielen Geburtstage auch noch kommen.

WAS SOLL DAS ?

Aufgrund des großartigen Erfolgs im Vorjahr hilft der Liebling aller Kundinnen und Kunden, HAUS & GRUNDEIGENTUM Service, nochmals auf sehr spezielle Weise beim Shoppen, so dass das Jahr 2018 mit großer Gelassenheit angegangen werden konnte. Egal, ob es um Amazon-Kennwörter im Darknet geht, oder um die Nutzung fremder Kreditkarten im Internet – beim Live Hacking mit Tobias Schrödel, IT-Security mal anders, wird man schlauer und/oder hat garantiert schlaflose Nächte.

Eine Wiederholungsveranstaltung mit bemerkenswerten Einsichten auch in die Sonderausstellung "Wege des Smartphones".

Waren Sie dabei?

PDF Einladung

Noch ein beknackter Abend – Veranstaltung mit Tobias Schrödel am 14. März 2018

 
 
 

18. Oktober 2017, Historisches Museum

Ein beknackter Abend. Mit Tobias Schrödel

Frohe Weihnachten. Die Schränke sind voll mit Lebkuchen, die Tage werden kürzer und die ersten Schneeflocken fallen bereits vom Himmel – man ahnt es anhand dieser Beschreibung: bald ist wieder Heiligabend. Aber sind schon alle Geschenke gekauft? Und woher soll das ganze Geld dafür kommen?

HAUS & GRUNDEIGENTUM Service vermietet, verkauft und verwaltet Immobilien in unserer Landeshauptstadt und der gesamten Region Hannover (und auch darüber hinaus) ... und hilft seinen Kundinnen und Kunden auf ganz spezielle Weise auch beim Präsentekauf, so dass die Feiertage wirklich besinnlich werden. So jedenfalls im Jahr 2017.

WAS SOLL DAS ?

Wie kann man z. B. im Darknet Amazon-Kennwörter bekommen und damit nach Herzenslust zu Lasten Dritter shoppen? Oder wie nutzt man fremde Kreditkarten im Internet zum eigenen Vorteil?

Beim Live Hacking mit Tobias Schrödel, IT-Security mal anders, erfährt man mehr. Und die Sonderausstellung "Wege zum Smartphone" ergänzt ganz wunderbar diesen beknackten Abend.

Waren Sie dabei?

PDF Einladung

Ein beknackter Abend – Veranstaltung mit Tobias Schrödel am 14. Oktober 2017

 
 
 

05. April 2017, Kestner Gesellschaft

Ein poetischer Abend. Poetry Slam

Vom 24. bis 28. Oktober 2017 fanden in Hannover mit den deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam das größte Live-Literatur-Festival Europas statt. Die Meisterschaften, die jedes Jahr an einem anderen Ort veranstaltet werden, sind der absolut Höhepunkt für die Slam-Poetinnen und Poeten.

Das ganze Jahr über lief in und um Hannover begleitend die Road-to-SLAM 2017-Tour statt.

Genau in dieser Region ist HAUS & GRUNDEIGENTUM Service einer der renommiertesten Makler und Verwalter mit erstklassigen Referenzen - und präsentierte deshalb als offizieller SLAM-Partner den ganz privaten WAS SOLL DAS ?-SLAM, immerhin mit vier Überraschungsgästen und einer Heizdecke. Wie gewohnt: mit Führung durch die aktuellen Ausstellungen in der Goseriede 10.

Waren Sie dabei?

PDF Einladung & Hinweise

Ein poetischer Abend – Poetry Slam am 5. April 2017

 
 
 

13. April 2016, Kestner Gesellschaft

Hirnwelten. Mit Dr. med. Magnus Heier

Was passiert, wenn ein Wertgutachter, ein Käufer, eine Bank, das Finanzamt oder die Eigentümer selbst sich ein Haus anschauen? Sie sehen das Gleiche und doch etwas völlig anderes. Aus gutem Grund? Und warum haben Frauen ganz andere Wahrnehmungen als Männer? Weil sie im Schnitt 160 Gramm Gehirn weniger haben? Oder, weil ihr Gehirn besser vernetzt ist?

WAS SOLL DAS ?

Zur Privatsprechstunde von HAUS & GRUNDEIGENTUM Service haben wir den Neurologen Dr. med. Magnus Heier eingeladen, der mit uns unter dem Motto "Hirnwelten" an das Ende des Verstands reist. Mit scharfer Zunge und Humor, kurzweilig und mit gebotenem wissenschaftlichen Ernst.

Nur was all das mit uns als bekanntesten Maklerunternehmen und als einem der größen Fremdbestandsverwalter in Hannover und der gesamten Region zu tun? Nun, wir nennen es "Betreutes Wohnen auf eine ganz andere Art" – gerade dann, wenn wir einen Blick in die Ausstellung von Tobias Madison werfen. Natürlich auf Rezept.

Waren Sie dabei?

PDF Einladung

Hirnwelten – Veranstaltung mit Dr. med. Magnus Heier am 13. April 2016

 
 
 

09. September 2015, Kestner Gesellschaft

Ein aufschlussreicher Abend. Mit Prof. Dr. Dirk Boll

Professor Dirk Boll kennt die Reichen und Schönen dieser Welt. Genauer: Die ganz reichen und die ganz Schönen. Und er weiß, wer 180 Mio. USD für einen Picasso bezahlt. Noch besser: Er weiß sogar, warum.  Wir finden, diesen Dirk Boll sollte man unbedingt einmal kennenlernen!

WAS SOLL DAS ?

Prof. Dr. Dirk Boll, den wir als Managing Director beim Auktionshaus Christie's in London eingeladen hatten, kann geistreich und feinsinnig wie kaum ein anderer zu Entwicklungen und Sammeltrends auf dem internationalen Kunstmarkt sprechen. Entsprechend heißt auch sein Vortrag: "Der Kunstmarkt im Wandel. Internationale Entwicklungen und Sammeltrends."

Das hat auf den ersten Blick wie immer nichts mit unserem Tagesgeschäft in der Maklerabteilung und der Haus- und WEG-Verwaltung zu tun. Oder vielleicht doch?

Shopper, Furnisher, Collector – was sind unsere Kundinnen und Kunden für Typen und welche Rolle könnte ihre Immobilie dabei spielen? Und was hat es mit dieser merkwürdigen Preisliste auf sich?

Ganz sicher ein aufschlussreicher Abend, v. a. dann, wenn es wieder eine Führung durch die Ausstellungen von Pippilotti Rist & Nan Goldin gibt.

Waren Sie dabei?

PDF Einladung & Preisliste

Ein aufschlussreicher Abend – Veranstaltung mit Prof. Dr. Dirk Boll am 9. September 2015

 
 
 

15. Juli 2015, Kestner Gesellschaft

Ein anregender Abend. Mit Dr.-Ing. Steven A. Zielke

Das ganze Jahr über steht HAUS & GRUNDEIGENTUM Service in allen Fragen der Miethaus- und der Wohnungseigentumsverwaltung sowie des Maklergeschäfts zur Verfügung.

Der Vortrag von Dr.-Ing. Steven A. Zielke, den wir als CEO & Founder von Blappsta eingeladen hatten, hat mit diesem Tagesgeschäft auf den ersten Blick rein gar nichts zu tun: Der internet-normierte Mensch. Oder vielleicht doch?

Wer erwachsene Kinder mitbringen kann, war dazu herzlich aufgerufen.

WAS SOLL DAS ?

Wir glauben: die Kinder werden sagen, Steven Zielke hat's treffend erkannt – während die Erwachsenen sagen, dass das alles großer Quatsch ist.

Anregender könnte ein Abend doch wirklich nicht sein, v. a. dann, wenn es vorher noch eine Führung durch die Ausstellungen von Pippilotti Rist & Nan Goldin gibt.

Waren Sie dabei?

PDF Einladung

Ein anregender Abend – Veranstaltung mit Dr. Ing. Steven A. Zielke am 15. Juli 2015

 

Ansprechpartner

hausgezeichnet

hausgezeichnet

Wir engagieren uns in ausgewählten und herausragenden Institutionen der Kunst- und Kulturlandschaft in Hannover durch Fördermitgliedschaften, Sponsoring sowie vielfältige andere Aktivitäten. Und haben mit Isa Fischers "hausgezeichnet" noch ein ganz besonderes Format im Programm...

 
 
 

Sitzungsräume

Kunstwerke in den HAUS & GRUNDEIGENTUM Service Sitzungsräumen

In unseren Sitzungsräumen in der Prinzenstraße 10 und der Theaterstraße 2 zeigen wir Arbeiten von Künstlerinnen und Künstlern, denen wir besonders verbunden sind.