31832 Springe, Region Hannover - Springe

Springe: Gut geschnittene 2-Zimmerwohnung am Deister

  • Außenansicht
    Außenansicht
  • Blick vom Balkon
    Blick vom Balkon
  • Wohnzimmer
    Wohnzimmer
  • Raumaufteilung
    Raumaufteilung
Kennung: 4756
Kosten
Kaufpreis
60.000 €
Hausgeld
264 €
Käuferprovision
2,98 % vom Kaufpreis inkl. MwSt.
Flächen & Zimmer
Wohnfläche (ca.)
56 m²
Zimmer
2
Badezimmer
1
Weitere Eigenschaften

Das im Jahr 1975 in massiver Bauweise errichtete Gebäude gehört zu einer Wohnanlage bestehend aus mehreren Häusern (insgesamt 165 Wohneinheiten). In dem Haus selbst befinden sich 11 Einheiten. Sie liegt unmittelbar am Fuße des schönen Deisters. Die Wohnung befindet sich im Hochparterre. Es ist kein Fahrstuhl vorhanden.

Die Wohnung verfügt über eine Diele, ein Schlafzimmer, eine Küche, ein Wannenbad aus dem Baujahr sowie einen geräumigen Wohn- und Essbereich, von welchem die Loggia erreichbar ist. Ein Kellerraum ist vorhanden. Im Wohnzimmer, in der Küche sowie im Flur ist Laminat und im Schlafzimmer Teppichboden verlegt. Das innenligende Badezimmer ist gefliest. Die Wohnung befindet sich in einem renovierungsbedürftigen Zustand.

Die Wohnung ist seit 01.10.2004 vermietet. Die Jahresnettokaltmiete liegt aktuell bei 3.132,- €.

Das genannte Hausgeld setzt sich ab dem 01.01.2024 aus dem Hausgeld selbst (209,77 €) und der Zuführung zur Erhaltungsrücklage (54,23 €) zusammen.

Objekt anfragen

Für die Zusendung eines detaillierten Exposés mit ausführlicher Objektbeschreibung sowie Plänen und weiteren Informationen geben Sie bitte nachfolgend Ihre Kontaktdaten ein.

Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben, alle weiteren Felder sind freiwillige Angaben. Die von Ihnen hier erhobenen Daten werden von der HAUS & GRUNDEIGENTUM Service GmbH zur Beantwortung Ihrer jeweiligen Anfrage verarbeitet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen.

Lage

In Springe leben knapp 30.000 Einwohner, die Stadt liegt an der Deisterpforte, in der auch der Fluss Haller entspringt. Der historische Stadtkern mit seinem Marktplatz im Zentrum ist von gut erhaltenen Fachwerkhäusern geprägt. Insgesamt gibt es in Springe aber viele Bauwerke aus unterschiedlichen Zeitepochen.

Sehr bekannt und beliebt ist der „Saupark“, ein 14 Quadratkilometer großes Waldgebiet mit einem ehemaligen königlichen Jagdschloss – darin beheimatet ist das „Wisentgehege“, ein 90 Hektar großer Wildpark mit etwa 100 dort lebenden Tierarten.

Zur vielfältigen Freizeitgestaltung gibt es ein Waldbad, zwei Freibäder, ein Hallenbad und Sportanlagen für Minigolf, Beach-Volleyball, Tennis, Skating und Boule. Kinder werden in 16 Kitas mit Krippen, Horten und Kindergärten sowie einem Waldkindergarten betreut. Dazu kommen sieben Grundschulen, zwei Förderschulen, eine Haupt- und eine Realschule, ein Gymnasium, die Berufsbildenden Schulen, eine Steuerfachschule, das Bildungszentrum des Einzelhandels Niedersachsen, eine Musik- und eine Volkshochschule. Kulturelle Highlights sind das Theater „Bergbühne Lüdersen“ und mehrere Museen (u.a. das „Fußball-Museum“). Durch die direkte Anbindung an die B217 ist Hannover schnell erreichbar, außerdem besteht ein S-Bahn-Anschluss.

Flughafen ca. 44,4 km entfernt
Haupt-/Fernbahnhof ca. 2,1 km entfernt
Bushaltestelle ca. 11 km entfernt

Energieausweis

Energieverbrauch nach EnEV 2014
94,8
kWh/(m²*a)
Energieausweistyp
Verbrauchsausweis
Gültig bis
07.02.2029
Wesentlicher Energieträger
Gas
Energieverbrauchkennwert
94,8 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse
C
Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Medien, wie z.B. Karten, Videos und Social Media Inhalte, sowie externe Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Cookies & Erweiterungen können Sie jederzeit anpassen bzw. widerrufen.
Eine Erklärung zur Funktionsweise unserer Datenschutzeinstellungen und eine Übersicht zu den verwendeten externen Komponenten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Welche Cookies bzw. Erweiterungen möchten Sie zulassen?