30457 Hannover

Gewerbeeinheit im Wohnpark Wettbergen

  • Gebäudeansicht
    Gebäudeansicht
verkauftKennung: 3989
Kosten

Dieses Objekt ist bereits verkauft. Nutzen Sie folgende Optionen:

Weitere Eigenschaften
Objektart
Einzelhandelsladen
Baujahr
1972
Zustand
renovierungsbedürftig
Anzahl Etagen
2

Die Immobilie gehört zum Wohnkomplex "Wohnpark Wettbergen". Dabei handelt es sich um eine große Eigentümergemeinschaft, bestehend aus einer Vielzahl von Mehrfamilienhäusern unterschiedlicher Größenordnungen, die durch weitflächige und sehr gepflegte Grünanlagen miteinander verbunden sind.

Die Eigentümergemeinschaft hat in den letzten Jahren umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen an Dächern, Fassaden, Treppenhäusern, den Aufzügen und insbesondere an den Versorgungsleitungen durchführen lassen.

Die Gewerbeeinheit verfügt über einen großzügigen Laden-/Büroraum mit angeschlossenem Lager-, Aufenthalts-/Archivbereich, eine WC-Anlage und einen Kellerraum, zu dem eine direkte Verbindung besteht.

Die Räumlichkeiten sind - eine entsprechende Genehmigung vorausgesetzt - vielfältig nutzbar: für Dienstleistung, als Ladengeschäft oder Büro. Im Erdgeschoss stehen insgesamt ca. 90 m² Nutzfläche zur Verfügung (davon ca. 70,00 m² Büro- oder Ladenfläche), im Keller zusätzlich ca. 30 m². Die Räumlichkeiten wurden zuletzt für den Einzelhandel genutzt und sind jetzt frei. Eine kurzfristige Übernahme ist daher möglich. Die Immobilie ist vollständig renovierungs- und sanierungsbedürftig!

In den genannten monatlichen Hausgeldzahlungen sind die Heizkostenvorauszahlungen sowie der Anteil für die Instandhaltungsrücklage in Höhe von monatlich 179,27 Euro und die Verwaltergebühren in Höhe von monatlich 19,06 bereits enthalten.

Hinweis: Wir machen darauf aufmerksam, dass wir gleichzeitig Wohnungseigentumsverwalter sind und in dieser Eigenschaft einem Verkauf zustimmen müssen.

Objekt anfragen

Dieses Objekt ist bereits verkauft. Nutzen Sie folgende Optionen:

Lage

Der Stadtteil Wettbergen liegt im äußersten Südwesten von Hannover. Beschaulich, dörflich, familienfreundlich. Viele Einfamilienhaus-Neubauten und vereinzelte Mehrfamilienhäuser, aber auch die Hochhäuser des Bothe-Parks aus den 60er Jahren, prägen das architektonische Bild. Das Wettberger Holz, eine der grünen Lungen der Landeshauptstadt, liegt fast direkt vor der Tür. Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf sind kein Problem, auch Restaurants und Cafés sind genügend vorhanden. Es gibt eine Grundschule und im Umkreis von zwei Kilometern drei Gesamtschulen. Sportliche Aktivitäten bietet der TUS Wettbergen reichlich, auch für Senioren. Ins Stadtzentrum nach Hannover fahren die Bahnlinien 3 und 7 im 5-Minuten-Takt.

Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Medien, wie z.B. Karten und Videos, und externe Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Cookies & Erweiterungen können Sie jederzeit anpassen bzw. widerrufen.
Eine Erklärung zur Funktionsweise unserer Datenschutzeinstellungen und eine Übersicht zu den verwendeten externen Komponenten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Welche Cookies bzw. Erweiterungen möchten Sie zulassen?